September 2010

Office-Blog

Der österreichische Blog für Anwender und Fans der Produktivitätslösungen von Microsoft.

Wenn man von der Technik überrumpelt wird...

Man will es ja nicht zugeben, besonders wenn man mit Technologie irgendetwas zu tun hat, aber hin und wieder wird man von seiner eigenen Technologie überrumpelt und bloßgestellt. Und dann muss man selber erst mal recherchieren, wie das möglich wär und was eigentlich passiert ist. Aber schön der Reihe nach: alles begann mit einem harmlosen Anruf.... Ich fand mein Handy, schaute auf das Display und sah, dass mein Freund Jan anrief. Wie man das gerne. . .

Kontakte immer aktuell

Eines der Dinge, die mir früher am schwersten fielen, ist meine Kontakte in Outlook immer aktuell zu halten. Beispiel: Ich bekomme eine Mail von einem neuen Kontakt, mache mir einen Termin aus. Am Tag des Termins komme ich drauf: hoppla, wir haben ja noch keinen Treffpunkt ausgemacht, den wollten wir uns ja flexibel kurz vorher vereinbaren. Also das Handy gezückt, den neuen Kontakt eingegeben, und.......NICHTS. Den Rest der Geschichte könnt ihr euch. . .

Und noch ein Connector: Xing

Jetzt ist auch endlich der Outlook Social Connector von Xing da - neben Facebook und LinkedIn ein weiterer wichtiger Social Community Anbieter, zumindest im deutschsprachigen Raum speziell im Businessbereich nicht wegzudenken. Die Installation geht recht schnell und einfach. Zunächst mal auf die Xing Seite gesurft:   Dort auf Xing Connector geklickt und heruntergeladen. Achtung: alle, die Office 2010 haben, sollten bereits den Outlook So. . .

Outlook PST Files sichern

Leichter geht´s kaum: Outlook PST Files, also das eigene Mailarchiv, kann man ganz einfach sichern. Wie das geht? Mit dem kostenlosen Tool "pfbackup" von Microsoft: für Office XP, 2003, 2007 und mit einem kleinen Trick auch für Office 2010. Aber schön der Reihe nach..... Das mit den PST Files ist ja immer so ein "gfrett", wie wir Österreicher sagen. Denn: wenn ich ein Exchange Mailkonto habe, liegen ja alle Mails des Posteingangs auf dem Server (g. . .

Mein PowerPoint TV

Klingt komisch - ist aber so: eines der nettesten neuen Features von PowerPoint ist das Broadcasting, also das Übertragen von Slides über das Internet. Umgangssprachlich gesagt: ich mach mir mein eigenes PowerPoint TV. Alles was ihr dazu braucht ist: 1. PowerPoint 2010 2. Einen Windows Live Account für den Übertragungsdienst 3. PowerPoint Folien 4. Einen Empfänger, der sich eure PowerPoint auch anschauen möchte Wenn ihr das alles beisammen . . .