All posts tagged 'Kommunikation'

Office-Blog

Der österreichische Blog für Anwender und Fans der Produktivitätslösungen von Microsoft.

Eventagentur planworx beendet interne E-Mail Flut

30 Jahre nach ihrer Gründung erfindet sich die Eventagentur planworx aus München neu – und stellt dabei auch seine Arbeitsweise grundsätzlich um. Moderne Technologien, wie die chat-basierte Kommunikationsplattform Microsoft Teams, erleichtern die Zusammenarbeit, vor allem mit Kollegen, die gerade unterwegs sind. E-Mails nutzt die Agentur nur noch für die externe Kommunikation mit Kunden und Partnern. Interne Diskussionen werden über die Gruppenchats von Microsoft Teams geführt. Das fördert bei planworx auch den Austausch sensibler Themen: „Die Mitarbeiter trauen sich eher, Sachen auszudiskutieren, wenn sie nicht die Sorge haben müssen, mit ihren Beiträgen die Postfächer der Kollegen vollzuspammen“, so Christian Münch. Um allen Beschäftigten die Werkzeuge zu geben, die sie für mobiles und ortsungebundenes Arbeiten benötigen, setzt das Unternehmen bei der technischen Ausstattung komplett auf Microsoft. Wie die Eventagentur nun genau arbeitet und worauf sie setzen erfährt ihr hier >> Denn Kreativität braucht Freiraum   Eure Astrid

Webinar-Reihe: Digitale Erlebniswelten

Ein Gastbeitrag von Solvion information management Gmbh Verwandeln Sie Ihren Arbeitsplatz zu einem digitalen Erlebnis in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit Ihren Kunden und Mitarbeitern. In 30-minütigen Online-Webinaren stellt unser Partner Solvion Lösungen vor, die Sie für Ihr Digitales Arbeiten nützen können und für mehr Effizienz am Arbeitsplatz sorgen. Jedes Webinar fokussiert eine konkrete Anforderung - das entsprechende Lösungsszenario basiert auf der Demo des von Solvion entwickelten Workbox-Konzepts bzw. auf Lösungen, die sie gemeinsam mit weiteren ausgewählten Partnern anbieten. Diese Lösungen ergänzen optimal Ihre Office 365- bzw. Microsoft-Landschaft. Das Online-Webinar richtet sich an alle Interessierte in den Bereichen Kommunikation, Kundenservice, Prozesse und IT, um das Potential des digitalen Arbeitsplatzes zu erkennen und effektiv und effizient auszuschöpfen. Während und nach der 30-minütigen Präsentation, gehen die Kundenbetreuer von Solvion gerne auch auf Ihre Fragen und spezifischen Anforderungen ein! Die Webinar-Reihe startet kommenden Dienstag, 11.04. - seien Sie dabei! Alexander Schweighofer führt am Dienstag, 11.04. ab 16h durchs Webinar zu folgendem Thema "Digitale Erlebniswelt: Moderne Intranets mit Solvion Workbox" Welche Anforderungen werden an ein modernes Intranet gestellt? Wie kann ich Enterprise Social mit unternehmensweiter Information & Kommunikation in einer Intranetlösung verbinden? Welche Möglichkeiten bietet dazu SharePoint, Yammer und Office 365? Wir präsentieren und demonstrieren unsere InfoBox! Melden Sie sich gleich an Direkt über Carmen Außerhuber unter carmen.ausserhuber@solvion.net oder auf der Website unter www.solvion.net/anmeldungen Weitere Termine zur Webinar-Reihe: Digitale Erlebniswelten von Solvion Dienstag, 02.05.2017, 16h "Digitale Erlebniswelt: Moderne Zusammenarbeit mit Solvion Workbox" (Cindy Olszak) Welche Anforderungen werden an moderne Lösungen zur Zusammenarbeit im Unternehmen gestellt? Wie kann ich die Collaboration mit meinen Partnern und Kunden verbessern? Welche Möglichkeiten bietet dazu SharePoint und Office 365? Wir präsentieren und demonstrieren unsere TeamBox - die Lösung für moderne Zusammenarbeit mit SharePoint und Office 365! Dienstag, 11.05.2017, 09h "Digitale Erlebniswelt: Moderne Kundenkommunikation mit Skype for Business & Dynamics 365" (Bernd Ruiss, gem. mit Patryk Jenciak, Orbis) Gemeinsam mit unserem Partner Orbis präsentieren wir das Zusammenspiel von Skype for Business-Telefonie und Dynamics 365-CRM für die optimale digitale Kundenbetreuung. Ein Show Case während des Webinars gibt Ihnen Einblick in die praktische Abhandlung von Kunden-Anfragen, inklusive der Abbildung von Service-Prozessen. Dienstag, 23.05.2017, 09h "Digitale Erlebniswelt: Moderne Kundenkommunikation mit Skype for Business & Dynamics 365" (Bernd Ruiss, gem. mit Patryk Jenciak, Orbis) Gemeinsam mit unserem Partner Orbis präsentieren wir das Zusammenspiel von Skype for Business-Telefonie und Dynamics 365-CRM für die optimale digitale Kundenbetreuung. Ein Show Case während des Webinars gibt Ihnen Einblick in die praktische Abhandlung von Kunden-Anfragen, inklusive der Abbildung von Service-Prozessen. Dienstag, 06.06.2017, 16h "Digitale Erlebniswelt: Moderne Intranets mit Solvion Workbox" (Alexander Schweighofer) Welche Anforderungen werden an ein modernes Intranet gestellt? Wie kann ich Enterprise Social mit unternehmensweiter Information & Kommunikation in einer Intranetlösung verbinden? Welche Möglichkeiten bietet dazu SharePoint, Yammer und Office 365? Wir präsentieren und demonstrieren unsere InfoBox! Die Kundenbetreuer von Solvion freuen sich auf ein gemeinsames Webinar mit Ihnen!

Microsoft Teams weltweit verfügbar: Geht’s noch produktiver?

Ab sofort ist Microsoft Teams weltweit in 181 Märkten und 19 Sprachen verfügbar. Microsoft Teams ist der chatbasierte Arbeitsbereich von Office 365 und bringt Menschen, Konversationen und Inhalte aus Arbeitsgruppen sowie eine Vielzahl von Anwendungen an einem zentralen Ort zusammen. Einen Vorgeschmack auf Microsoft Teams mitsamt einem Einblick in seine Funktionen bietet dieses kurze Video – weitere Details erfahren Sie auch in unserem kostenlosen Webinar zum Thema “Microsoft Teams: Boost collaboration”. Melden Sie sich gleich kostenlos und unverbindlich hier an >> „Jedes Team ist anders“, sagt Susanne Ostertag, Leiterin der Application Services Group bei Microsoft Österreich. „Teammitglieder arbeiten an unterschiedlichen Orten, manchmal über die ganze Welt verteilt. Sie haben oft verschiedenste kulturelle Hintergründe, kommen aus mehreren Generationen und pflegen individuelle Arbeitsweisen. Aus diesem Grund kann es nicht das eine Werkzeug für alle geben“, so Ostertag weiter. „Das ist der Gedanke hinter Microsoft Teams: Es ist eine flexible Lösung und ein universeller Baukasten für Zusammenarbeit und Kommunikation. Als Mitglied der Office-Familie hält Teams zudem Kontakt zu allen wichtigen Produktivitätswerkzeugen wie Skype for Business, SharePoint oder OneNote. Der moderne Chat für Teams: Inhalte und Chatverläufe sind jederzeit verfügbar, Teamchats und Aktivitäten sind für das ganze Team einsehbar. Teams brauchen die richtigen Tools, um erfolgreich zu sein Microsoft Teamswurde am 2. November 2016 von Microsoft CEO Sayta Nadella und Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President der Microsoft Office-Group, als Preview vorgestellt und steht ab sofort in 181 Märkten und 19 Sprachen als integraler Bestandteil von Office 365 zur Verfügung. Eine chatbasierte Lösung, die in einer vernetzten Arbeitswelt mehr und mehr notwendig ist, wie die Deutsche Social Collaboration Studie 2016 der TU Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Microsoft Partner Campana & Schott zeigt. Demnach sind Teams in einer vernetzten Arbeitswelt effizienter, je höher ihr Social Collaboration-Reifegrad ist, also je besser sie zusammenarbeiten. Der Reifegrad hängt in entscheidendem Maße davon ab, ob und welche Tools Unternehmen für die Zusammenarbeit einsetzen. Seit dem Start der Public Preview-Phase im November 2016 haben bereits mehr als 50.000 Unternehmen weltweit Microsoft Teams genutzt. „Zu den Kunden zählen z.B. Accenture, Alaska Airlines, Deloitte, Expedia sowie die Büro- und Coworking-Experten von WeWork“, so Kirk Koenigsbauer in seiner Keynote. Die wichtigsten Funktionen von Microsoft Teams im Überblick: Microsoft Teams ist die Schaltzentrale für die Zusammenarbeit verteilter Teams. Alle Inhalte, Werkzeuge, Kontakte und Unterhaltungen sind im Arbeitsbereich von Microsoft Teams verfügbar. Zudem bietet die Lösung direkt aus dem Programm heraus Zugriff auf bekannte Office-Anwendungen wie Word, Excel, SharePoint, OneNote und Skype for Business. Von Smartphones mit Android, iOS und Windows können direkt aus Microsoft Teams auch Telefonate geführt werden. Eingebaute Funktionen für Videotelefonie stehen bisher für Android-Geräte zur Verfügung, iOS und Windows Phone folgen in Kürze. Microsoft Teams bietet vielfältige Optionen: Konversationen können privat oder öffentlich sein, Nutzer haben Zugang zu mehreren Teams, so dass der Wechsel von einer zu einer anderen Projektgruppe sehr einfach ist. Zudem lässt sich das Tool individuell an die Bedürfnisse einzelner Arbeitsgruppen anpassen – über Tabs, Konnektoren und Bots ebenso wie über Microsoft Planner und Visual Studio Team Services. Jeder Channel in Microsoft Teams hat eine eigene E-Mail-Adresse, so dass einzelne Teammitglieder News oder E-Mails von Outlook aus direkt in die einzelnen Channels posten können. Es ist möglich, innerhalb von Microsoft Teams zu Meetings einzuladen, auf Wunsch auch zu privaten Meetings mit einzelnen Teammitgliedern. Der integrierte Termin-Assistent hilft, freie Termine für diese Meetings zu finden. Die Integration von Chatbots in einzelne Channels ist möglich. Zur Sicherheit in Microsoft Teams auf Unternehmensniveau gehören unterschiedliche Compliance-Standards, darunter die EU-Standardvertragsklauseln, die Service Organization Controls SOC 1 und SOC2 sowie die internationale Norm für IT-Grundschutz, ISO27001. Die Datenübertragung zwischen einzelnen Teammitgliedern erfolgt zudem grundsätzlich verschlüsselt. Darüber hinaus bietet Microsoft Teams die Compliance-gerechte und rechtssichere Archivierung von Inhalten über firmenweite Richtlinien, die durch die IT-Abteilung definiert werden können. Mit dem Start von Microsoft Teams kündigt Microsoft auch mehr als 150 Erweiterungen durch Partner an, die bereits jetzt verfügbar sind oder in Kürze sein werden. Unter anderem haben SAP, DocuSign und Trello entsprechende Vereinbarungen mit Microsoft getroffen. Weitere Informationen zu Microsoft Teams in der Übersicht: Blogpost, Q & A und Video von Kirk Koenigsbauer zu Microsoft Teams Blogpost von Alain Genevaux, Leiter der Office Business Group bei Microsoft Deutschland Die Startseite von Microsoft Teams Webseite von Office 365 Wir wünschen viel Spaß bei der Zusammenarbeit! Ihr Officeblog.at Team

Wie CIOs die fünf häufigsten Kommunikationsfehler vermeiden

Mitarbeiter, die hochmoderne Kommunikationsmittel nutzen, können mehr für Ihr Unternehmen leisten. Office 365 ist eine der umfassendsten, sichersten Lösungen für Cloudproduktivität und -kommunikation, die praktisch alle CIO-Anforderungen erfüllt. Laden Sie das eBook "Wie CIOs die fünf häufigsten Kommunikationsfehler vermeiden" herunter, um zu erfahren, wie Office 365 hilft, bekannte Herausforderungen zu meistern. Die Arbeitswelt verändert sich Die Implementierung neuer Lösungen kostet Zeit und Geld Durch Inkompatibilität drohen ernsthafte Schäden Die Risiken erscheinen hoch, der Nutzen ungewiss Die Lösung muss auf die individuellen Anforderungen meines Teams zugeschnitten sein Laden Sie sich dieses eBook vollkommen kostenlos und unverbindlich herunter >>

Wie Cloud- Produktivitätswerkzeuge Kraft Heinz mobile und globale Belegschaft vereinen

Die Schaffung einer florierenden, flexiblen Arbeitsumgebung kann eine große Herausforderung sein, vor allem, wenn es eine sehr mobile und globale Belegschaft umfasst. Eine Möglichkeit, dies zu erleichtern ist durch die Cloud. Viele führende Unternehmen gehen deshalb in die Cloud und genießen deren Vorteile, wie verbesserte Funktionalität, Einfachheit, Mobilität und Kosteneinsparungen. Ein solcher Leader ist Kraft Heinz. Vor der Fusion mit Kraft, entschied Heinz, dass Microsoft Office 365 ProPlus die richtige Strategie ist, um eine einheitliche, mobile-friendly Kommunikation und Zusammenarbeit zu ermöglichen, für einen modernen Arbeitsplatz. Kraft Heinz CIO Leandro Balbinot sagt: "Unsere Mitarbeiter nehmen Tablets und Smartphones rasch an, um Ihre Arbeit auch von unterwegs zu machen. Office 365 ProPlus ist eine flexible Lösung für den Zugriff auf Dateien und Kommunikation mit Kollegen von überall und mit jedem Gerät." Angesichts des enormen potenziellen Nutzen, wollte Heinz die Lösung schnell implementieren und schaffte es in nur 10 Wochen, Office 365 bei 14.000 Nutzer in 32 Ländern zu implementieren. Die Mitarbeiter sind nun auf einer einzigen Version von Office, die immer up-to-date ist. Mobility-Funktionen und die Synchronisierung von Dokumenten sowie deren gemeinsame Nutzung haben sich positiv ausgewirkt, und das Unternehmen hat die Kosten mit dieser vereinfachten IT-Umwelt deutlich reduziert. Um mehr darüber zu erfahren, wie Kraft Heinz Office 365 nutzt um seine weltweite Belegschaft miteinander zu verbinden, die Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen, gibt es hier die ganze Geschichte (auf Englisch). Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie heutige technologische Fortschritte in der Cloud es Unternehmen und Menschen ermöglichen, mehr zu erreichen. Zusammenarbeit bei Kraft Heinz war noch nie so einfach – Dank dem neuen Office 2016, welches perfekt auf Teamwork ausgelegt ist, für einen modernen Arbeitsplatz. Wie Microsoft weiterhin auf sein Engagement zu liefern, um die Produktivität des Unternehmens und die Geschäftsprozesse neu zu erfinden, wird Mitarbeiter in Organisationen wie Kraft Heinz jetzt finde es noch einfacher, ihre besten Arbeiten zusammen mit der Veröffentlichung von Office 2016 zu tun und liefert eine zusammenhängende Menge von Anwendungen und Dienstleistungen für moderne Arbeits, Zusammenarbeit und Teamwork. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zu office.com/2016.

KLM hebt ab und erreicht neue Höhen – Dank Wissensverbreitung mit Yammer

Zusammenarbeit, Wissensaustausch, Kommunikation. Diese drei Stichworte veranschaulichen die Bedürfnisse modernen Unternehmen. Wie man diese erfüllt? Steigen Sie ein und gehen Sie mit uns auf eine Reise mit KLM Royal Dutch Airlines. KLM hat sich selbst das Ziel gesetzt, die kundenorientierteste, innovativste und effizienteste europäische Fluggesellschaft zu werden. Seit KLM auf Kommunikation über interne soziale Netzwerke setzt, nämlich mit Yammer – die Enterprise Social Plattform von Microsoft, sieht man deutliche Verbesserungen in unterschiedlichen Bereichen: Schnellere Entscheidungsfindung und die Verbesserung der Geschäftsprozesse waren eine positive Auswirkung von Yammer. Die Folge? Greifbare Verbesserungen im Kundenservice und in der Effizienz des Unternehmens. Simone Louwers, Director of Communications for Inflight Services bei KLM Royal Dutch Airlines, ist begeistert: “Die rasche Akzeptanz beweist, dass Yammer ein echtes Bedürfnis befriedigt: für eine nahtlose Kommunikation, die uns hilft, als effizientes Netzwerk zusammenzuarbeiten. Teams arbeiten mit Yammer, um Herausforderungen zu melden, um innovative neue Ideen auszutauschen und Geschäftsprozesse zu rationalisieren.” Neugierig, welche anderen Verbesserungen KLM dank Yammer und verbesserter internen Kommunikation erreicht hat? Lesen Sie hier die ganze Story über KLM und den Einsatz von Yammer.