All posts tagged 'Zeitmanagement'

200 Gramm Digitialisierung? JA bitte!

erstellt von astrid.prem am 27. Februar 2017 08:30
Digitalisierung ist aktuell in aller Munde – doch vielen bereitet alleine das Wort bereits Bauchschmerzen. Doch Digitalisierung ist kein Selbstzweck – man sollte sein Unternehmen nicht digitalisieren, nur damit es digitalisiert wurde. Nein! Digitalisierung ist ein natürlicher Prozess, der klare Unternehmensziele verfolgt: Flexibilität der Mitarbeiter, effizientes Wachstum, Vertiefung der Kundenbeziehungen und natürlich der bestmögliche Schutz Ihrer Daten. In unserem Webcast Die Chancen der Digitalisierung, erzählt Franz Kühmayer, Trendforscher zum Thema ‘Neue Welt der Arbeit’ bereits davon. Wer Produktivität fördern möchte, muss dafür die richtigen Voraussetzungen schaffen. Denn in der heutigen Informationsgesellschaft sind Kommunikation, Arbeitsorganisation, das sichere Nutzen gemeinsamer Daten und mobiler Zugriff auf Informationen essenziell für den Erfolg eines Teams. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde Office 365 nun um eine ganze Reihe neuer Tools erweitert, die die Arbeit erleichtern und den Output erhöhen sollen. StaffHub: Zeitpläne organisieren Diese Anwendung wurde für Mitarbeiter entwickelt, die oft inner- oder außerbetrieblich unterwegs sind und keinen festen Arbeitsplatz haben. StaffHub hilft Managern beim Erstellen von Zeitplänen, beim Verwalten von Schichten und Urlaubsanträgen sowie beim Teilen von Informationen mit ihrem Team. Die Mitarbeiter selbst verwenden die mobile App zum Anzeigen ihrer Schichten, zum Übermitteln von Anträgen zum Tausch von Schichten und von Urlaubsanträgen sowie zur Kommunikation mit dem Team. Bookings: Termine planen Mit Microsoft Bookings lassen sich ganz unkompliziert Termine mit Kunden und Geschäftspartnern planen. Unternehmen können im Handumdrehen eine Website für die Terminplanung erstellen und sie für andere Nutzer zugänglich machen. Dort können Kunden, Partner oder Mitarbeiter Terminwünsche und Dienstleistungen anfragen. Dabei blendet Bookings automatisch die Zeiten aus, zu denen kein Termin mehr verfügbar ist, und verhindert damit Terminkollisionen. Kunden bekommen eine Bestätigung des gebuchten Termins, inklusive Erinnerung am Tag bevor der Termin stattfindet. Die gebuchten Mitarbeiter erhalten automatisch einen Blocker für ihren Kalender. Teams: Inhalte teilen und kommunizieren Bei Microsoft Teams handelt es sich um einen digitalen Arbeitsraum, der Gruppen mithilfe moderner Funktionen – Chats, Anrufe, Meetings, Privat- und Gruppenunterhaltungen – noch produktiver zusammenarbeiten lässt. So bleiben Teammitglieder stets auf dem aktuellsten Stand, können auf ganz neue Art innerhalb einer Gruppe kommunizieren und auf geteilte Inhalte eines Teams zugreifen. Das alles geschieht an einem Ort, wo Mitglieder einfachen und schnellen Zugang zu alltäglich verwendeten Office-Apps, Dokumenten und Personen bekommen, um ihre Arbeit zu erledigen. Sie wollen mehr darüber erfahren, wie auch Sie in das digitale Zeitalter starten können? Besuchen Sie unsere kostenlosen Webinare zu den folgenden Themen: Webinar: StaffHub, Donnerstag 02.03.2017, 11:00 – 12:00 Uhr Webinar: Microsoft Bookings, Freitag 10.03.2017, 11:00 – 12:00 Uhr Webinar: Microsoft Teams, Freitag 17.03.2017, 11:00 – 12:00 Uhr Sie haben zu den angegebenen Terminen keine Zeit? Melden Sie sich dennoch an und erhalten Sie die Aufzeichnung ganz bequem per Mail. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Officeblog.at Team
mehr

3,2,1………liftoff, we have a liftoff!

erstellt von Haider+Shnawa am 21. August 2009 12:03
Willkommen zum Start des österreichischen Office Blogs! Vorbilder gibt es ja viele, wie zum Beispiel den Windows Blog (www.windowsblog.at), oder die englischsprachigen Blogs zum Thema Office. Was also macht diesen österreichischen Office Blog zu etwas Besonderem? Ist es der österreichische Charme? Arbeiten die Österreicher anders als die Deutschen und Amerikaner? Bedienen Sie das Office auf unterschiedliche Art und Weise? Ist ein Wiener produktiver als ein Tiroler? (Und damit hätte ich mir schon meine erste Watsche eingeholt :-)) Schauen wir uns also die Fakten an: hier einige Auszüge aus einer weltweit durchgeführten Produktivitätsstudie (Quelle siehe unten)   Auszüge aus: “Personal Productivity Challenge”-Studie, Feb 2005 Wie man sieht gibt es trotz mancher Ähnlichkeiten auch klar erkennbare Unterschiede in der Art und Weise wie wir Österreicher im Unterschied zum Rest der Welt arbeiten. Interessant auch die Aufstellung der wichtigsten Zeitdiebe: deutlich mehr als in anderen Ländern sind es bei uns ineffektive Meetings, unklare Prioritäten und unnötige Telefonate :-) Genau hier kann man mit Office - und der Art und Weise, wie man damit umgeht - ansetzen – aber wie am besten tun? Tja, Fragen über Fragen: und genau deshalb gibt es diesen Blog: um Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen. Und selbst wenn es mal keine Antwort auf eine Frage gibt, so ist auch das schon wichtig zu wissen! Wie sagte Goethe so schön über das Wissen? “Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.” (aus Wilhelm Meisters Wanderjahre) Und getreu diesem Motto wollen wir es auch in und mit diesem Blog halten: nicht nur wissen, sondern auch anwenden. Informationen aus der Praxis, Tipps, wie man selbst produktiver werden kann. Sich das Leben erleichtert. Einfacher arbeitet. Daher richtet sich dieser Blog im Unterschied zu anderen direkt an die Anwenderinnen und Anwender. An diejenigen, die tagtäglich mit Microsoft Office arbeiten. Die Präsentationen halten, Rechnungen schreiben, Dokumente verfassen, ihren Tag in Outlook planen und ihre eMails erledigen. Es ist ein Blog für die Homeoffice User, für Marketing- und Vertriebsleute, für die Assistentinnen und Assistenten, für die Businessentscheider und Strategieentwickler, für Selbständige und Angestelle. Nur nicht für Techniker (und damit hätte ich mir die 2. Watsche geholt)! Und wer weiß: vielleicht sehen wir sogar bald so aus, wie die fröhlichen Menschen in dieser Office Werbung :-)   Also: Have Fun und schreibt hier eure Kommentare, aber auch eigene Tipps und Tricks: denn ein Blog ist nur so gut wie seine Leser! bís bald Euer Haider
mehr

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.