Anwender

Office-Blog

Der österreichische Blog für Anwender und Fans der Produktivitätslösungen von Microsoft.

Free Premiere: 24 Stunden Online SharePoint Konferenz

In wenigen Minuten startet die erste 24-stündige Online SharePoint Konferenz www.sp24conf.com Dieser Gratis Event mit tollen Speakern und über 100 Sessions läuft von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr am 17.4 und wurde von einer Vielzahl von Community Mitgliedern ehrenamtlich organisiert, unter anderem einem Österreicher, Stefan Bauer. Die Sessions sind von Beginner Level bis Technical Advanced und beinhalten sowohl Business Themen wie auch Technical Sessions. Also: wenn ihr Zeit habt, klickt euch rein! Die Keynote um 0:00 Uhr wird von Bill Baer gehalten, Senior Product Marketing Manager und Microsoft Certified Master für SharePoint in der SharePoint Product Group.   Unter www.sp24conf.com findet ihr alle Infos, und auf https://www.sp24conf.com/SitePages/Agenda.aspx könnt ihr in der Agenda schmökern, und die für euch interessanten Sessions heraussuchen.

Windows Phone 8.1 verfügbar

Seit heute 14.4. ist das neue Windows Update, Windows Phone 8.1. verfügbar. Im Moment kann es nur für Entwickler mit einem Windows Dev Account heruntergeladen werden, die Updates "for the rest of us" folgen in den nächsten Wochen und Monaten (und sind abhängig von der Marke und dem Telefon). So werden die Nokia Modelle 1020, 925, 1520, 1320 und 520 das Update im Sommer erhalten, ältere Nokia Geräte sollen im 2. Halbjahr an die Reihe kommen. Zu den Neuerungen zählen unter anderen die (heiß ersehnte) VPN Funktion, die Sprachengine Cortana oder auch das neue Info-Center und vieles mehr. Sich für einen Dev Account zu registrieren ist übrigens nicht wirklich kompliziert und geht recht schnell, unter https://dev.windowsphone.com/en-us/featured/devpreview findet ihr alle Infos dazu! Mehr dazu am offiziellen Windows Phone Blog unter http://blogs.windows.com/windows/b/buildingapps/archive/2014/04/14/windows-phone-8-1-now-available-on-windows-phone-preview-for-developers.aspx

Gratis: Office fürs iPad

Richtig gelesen: nicht nur wurde heute das neue Office für iPad veröffentlicht - es ist sogar für reines Lesen gratis! Wie im internationalen Officeblog http://blogs.office.com/2014/03/27/announcing-the-office-you-love-now-on-the-ipad/ gepostet, gibt es ab heute 27.3.14 ab 20 Uhr (MEZ) Word, Excel und PowerPoint im Apple Appstore. Die Office App ist dabei nicht einfach nur eine etwas größere iPhone Office Version, sondern die erste wirkliche Touch Version von Office - sogar noch vor der Windows 8 App Version dafür! In der Freemium Version könnt ihr Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationsfolien öffnen, lesen und präsentieren. Wenn ihr die Dokumente auch am iPad bearbeiten wollt, könnt ihr eure Office 365 Subscription dafür verwenden (bis zu 5 Office Installation sind ja darin enthalten) - oder natürlich auch für 30 Tage ausprobieren (und später bei Gefallen kaufen). Neben lesen und ändern von Dokumenten könnt ihr über die Office Apps auch Zusammenarbeiten und Dokumente über SharePoint, OneDrive und One Drive for Business laden und teilen. Office für iPad gibt es in 29 Sprachen (darunter auch Deutsch ) und für 135 Märkte! Mehr Infos findet ihr unter: http://blogs.office.com/2014/03/27/announcing-the-office-you-love-now-on-the-ipad/

Microsoft World Expo: Consumer Event 8.April

Auch heuer bitten wir Consumer unter dem Namen Microsoft World Expo im Anschluss zum Microsoft Day in die Hofburg. Die neuesten Devices, coolsten Gadgets, Games und Apps warten bei freiem Eintritt auf doppelt so viel Platz wie im Vorjahr. Und wir vom Officeblog Team sind auch alle da. Ab 18 Uhr findest du uns im Windows/Office Bereich - Katja, Martina, Haider & ich stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Highlights: · Windows 8.1 Experience Area Anfassen erwünscht! Brandneue Windows Devices zum Ausprobieren - ob All-in-one, PC, Tablet, Convertible oder Windows Phone. · Von Gamern für Gamer Die Xbox One ist da. Zocke vor Ort die neuesten Games wie Ryse, Forza 5 und das brandneue Titanfall in der Xbox One Zone und tauche ein in die faszinierende Welt des Next Gen Gamings. (Bitte beachte: Für manche Games gilt eine Altersbeschränkung von 16 Jahren.) · Click in! Dünner, leichter, schneller - erlebe die neue Surface Generation und teste Surface 2 und Surface Pro 2 vor Ort. · Es wächst zusammen, was zusammen gehört. Morgens am Tablet, unterwegs am Smartphone, in der Arbeit am PC und zuhause auf der Xbox: Kombiniere deine Devices und erlebe wie sich dein Alltag vereinfacht. Deine Dokumente, Bilder, Musik, Filme und Games überall. Wie das geht, erfährst du in den vernetzen Welten. · App Kitchen Wir zeigen dir die neuesten Anwendungen für PC, Tablet und Windows Phone. Musik ohne Ende mit Xbox Music, die neusten Filme mit Xbox Video, Fotografie, Navigation, Information, Games und vieles mehr. Zur Landing Page Zum Facebook Event (Anmerkung: Anmeldung ist nicht notwendig, aber durchaus erwünscht.)

Coming soon: Office 365 Personal für Einzelanwender

Ab dem Frühjahr 2014 wird es eine neue Version von Office 365 für Konsumenten geben. Das Office-Paket ist für einen Benutzer gedacht und lässt sich auf einem PC oder Mac und zusätzlich auf einem Tablet installieren. Ein Jahresabo von Office 365 Personal wird 69 Euro (UVP) bei einmaliger Zahlung kosten. Wer monatlich zahlen möchte, zahlt sieben Euro (UVP). Zum Paket gehören die jeweils aktuellsten Vollversionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Access und Publisher. Dazu kommen 20 GB OneDrive-Speicherplatz, 60 Minuten Gesprächsguthaben für Skype pro Monat und fortlaufende Updates der einzelnen Office-Anwendungen und Dienste. Zusätzlich zur Installation auf einem PC oder Mac und einem Tablet lässt sich Office auch als mobile Version auf Smartphones nutzen. Neuer Name: Office 365 Home Mit dem Erscheinen von Office 365 Personal ändert sich der Name des bisher schon erhältlichen Office 365 Home Premium zu Office 365 Home. Die Unterschiede zwischen Office 365 Personal, Office 365 Home und Office 365 University auf einen Blick: · Office 365 Home: Kunden können Office auf fünf PCs oder Macs plus auf fünf Tablets installieren. Das Paket enthält 20GB OneDrive-Speicher für jeden Benutzer (bis maximal fünf). · Office 365 Personal: Kunden können Office auf einem PC oder Mac plus auf einem Tablet einrichten. Dieses Paket enthält 20 GB OneDrive-Speicher für einen Benutzer. · Office 365 University: Dieses Office kann auf zwei PCs oder Macs oder Tablets installiert werden. Auch dieses Paket enthält 20 GB OneDrive-Speicher für einen Benutzer. · Die 60 Minuten Skype-Guthaben pro Monat sind Teil aller drei Office-Pakete. Weitere Informationen auf www.office365.at

OneDrive for Business, Infodashboard Oslo und Android APIs für SharePoint

Jetzt geht es rund: auf der SharePoint Conference 2014 (http://www.sharepointconference.com/)  in Las Vegas wird nun eine News nach der anderen getrommelt. Da ist zunächst einmal das neue OneDrive for Business, der Nachfolger von SkyDrive Pro. Bei OneDrive for Business ist nicht nur der Name neu: neben vielen Neuerungen im UI und besserer Usability, neuen Suchfunktionen und Apps für alle wichtigen mobilen Endgeräte (Windows 8, Windows Phone 8, iOS, Android) wird es OneDrive nun auch als Standalone Applikation geben. Das heißt: auch ohne SharePoint kann man nun OneDrive for Business als Cloudservice kaufen - bereits ab 1,5 USD pro User (mit 25 GB und allen OneDrive Funktionen). Im neuen SharePoint Service Pack 1 ist bereits auch eine direkte Integration mit OneDrive for Business als Hybridvariante vorgesehen. Damit lässt sich OneDrive als Cloudvariante mit dem SharePoint, der im Unternehmen auf eigener Hardware läuft, mit wenigen Klicks nahtlos verbinden. Mehr dazu unter http://blog.onedrive.com/one-place-for-all-your-work-files-introducing-onedrive-for-business/ Aber auch das neue Info-Dashboard Codename "Oslo", eine App, die sämtliche wichtigen Dokumente und News in einem Dashboard für den User zusammenfasst und aufbereitet, wurde auf der SharePoint Konferenz gezeigt. Dabei werden mir ausgehend von meinen eigenen Präferenzen die relevantesten Infos angezeigt - und die App ist intelligent und lernt mit: http://www.geekwire.com/2014/microsoft-previews-new-oslo-smart-social-dashboard-office-365/ Aber auch viele neue APIs  und App Models/Sample Code gibt es: zum Beispiel die neuen SharePoint App Samples auf Codeplex (https://officeams.codeplex.com/) oder auch das neue Open Source SDK for Android - ja, ihr habt richtig gehört Android! - mit dem Entwickler direkt mit Office 365 Daten ansprechende Android Apps bauen können (http://msopentech.com/blog/2014/03/03/new-open-source-sdk-for-android-brings-office-365-apps-to-life/). Ich sags ja: die Welt steht nicht mehr lang Und falls ihr die Keynote mit Bill Clinton zur SharePoint Conference verpasst habt: wir haben sie für euch aufgenommen. Einfach hier klicken: http://1drv.ms/1coAw9f

Microsoft Day am 8. April-Early Bird Tickets nur noch kurze Zeit!

"Get in touch" am 8. April in der Hofburg! Innovationen, technische Vorträge und Round Tables bieten Inspiration sowie Input, während Gerstner Catering für das leibliche Wohl sorgt. Die Registrierung zum Early Bird Preis von nur 179,- € ist nur noch bis 28.02 möglich! Der reguläre Preis beträgt 199,- €. Highlights: · Keynote "Entstehungsgeschichte des Surface", Ralf Groene, Creative Director at Microsoft · Speziell für Developer:    Mixed Cloud Apps - Mit Windows Azure Virtual Machines und Cloud Services, Mario Spuszta · Speziell für IT Professionals:   PowerBI mit Office 365 und SQL Server 2014, Martin Pöckl · Speziell für Entscheidungsträger:    Anleitung zur SharePoint (Un)zufriedenheit, Nahed Hatahet und Hans Berndl · Perfektes Zusammenspiel von Hardware, Software und Services in den vernetzten Welten · Windows 8.1 Experience Area mit Devices in allen Formfaktoren · Xbox One Zone mit aktuellen Spielen Zur Agenda Zu den Highlights

Aus Office Web Apps wird Office Online

Office Online ist ab sofort der neue Name für die Microsoft Office Web Apps und steht über die zentrale Startseite www.office.com zur Verfügung. Office Online ermöglicht kostenfrei einen allgegenwärtigen Zugriff auf alle Dokumente, sogar dann, wenn Office nicht installiert ist. Durch viele nützliche Funktionen wird es einfacher als je zuvor, von verschiedenen Endgeräten und Orten zu arbeiten und dabei nicht auf das beliebte Office-Interface verzichten zu müssen. Über OneDrive ist Office Online kostenlos mit nur einem Mausklick zugänglich und löst die bisherigen Microsoft Office Web Apps ab. Office Online über OneDrive nutzen Nutzer melden sich dabei mit ihrer Microsoft ID einmalig an und können somit über ihren OneDrive Speicher bequem Office Online nutzen. Neue Dokument lassen sich einfach durch Klick auf die gewünschte Anwendung erstellen, wodurch sich Word Online, PowerPoint Online, Excel Online oder OneNote Online öffnen. Durch die jeweils aktuellste Version der Office-Applikationen ist gewährleistet, dass die beliebten Funktionen der Office-Produkte auch unterwegs zur Verfügung stehen. OneDrive ist zentraler Ort für Fotos, Videos und alle weiteren Dokumente in der Cloud Microsofts Cloud-Service SkyDrive hat einen neuen Namen und heißt OneDrive. Im Rahmen der  Umbenennung ändert sich für bestehende SkyDrive- und SkyDrive Pro-Kunden nichts - gespeicherte Inhalte und Funktionen bleiben für Nutzer wie gewohnt verfügbar. Mit OneDrive bekommen Kunden somit auch zukünftig alle Vorteile des Cloud-Services von Microsoft: Einen zentralen Ort, der alle wichtigen Inhalte wie Fotos, Videos sowie Dokumente, zu jeder Zeit und über jedes Gerät verfügbar macht und nahtlos miteinander verknüpft - ob auf Smartphone, Tablet oder PC. OneDrive-der Platz für meine Fotos, Videos und Dokumente Wie kann ich OneDrive und Office Online nutzen? Egal ob es um das Speichern des Familienbudgets an einem zentralen Ort geht, eine Präsentation mit den Klassenkameraden erstellt wird oder die Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Dokument über OneDrive im Vordergrund steht. Ganz gleich, wo man sich gerade befindet oder welche Office-Version gerade genutzt wird: Mit Office online kann ich von all meinen Endgeräten (Smartphone, PC, Tablet) auf meine Daten zugreifen, sie bearbeiten oder sie mit anderen teilen. Weitere Informationen zu Office Online auf www.office.com

Neue Namen bei Microsoft

Na dann: Nadella! Satya Nadella ist also seit heute, 4.2.14, der neue CEO von Microsoft, und tritt in die Fußstapfen von Steve Ballmer und Bill Gates. Aber auch andere neue Namen gibt es bei Microsoft: SkyDrive wurde ja in OneDrive umbenannt... (über die markenrechtlichen Schwierigkeiten hatte ich ja schon mal gepostet: http://www.officeblog.at/post/2013/07/31/Neuer-Name-fur-SkyDrive.aspx). Aber zurück zum neuen CEO: so ganz neu ist er ja eigentlich nicht, hat er doch schon 22 Jahre bei Microsoft "am Buckel". Der aus Indien stammende Techniker und Wirtschafter kam 1992 zu Microsoft, hat an Windows NT mitgearbeitet, und war später für die Server Business Group und Microsofts Business Divison (kurzgesagt für SharePoint, Lync und Office) verantwortlich. Steve Ballmer hob bei seiner Ankündigungsmail an alle Microsofties zum neuen CEO (siehe unten) Satyas "strong technical skills and great business insights" hervor. Satya Nadella ist wohl mehr Bill Gates als Steve Ballmer, und bringt dennoch viel Business- und Saleserfahrung mit, speziell durch seinen letzten Job als Cloud und Enterprise Lead. Mehr Infos zum neuen Microsoft Chef findet ihr hier: http://www.microsoft.com/en-us/news/ceo/index.html Und für einen ersten Vorgeschmack auf das neue OneDrive - gibt´s hier ein nettes Video:

Office 365 Home Premium jetzt mit 100 GB SkyDrive Speicher

Ab heute profitieren bestehende wie auch neue Kunden, die Office 365 Home Premium einsetzen, von zusätzlichem SkyDrive Speicher. Zusätzlich zu den 20 GB SkyDrive Speicher für den Hauptuser, stehen ab sofort jeweils 20 GB Speicherplatz für bis zu 4 im Haushalt lebenden Personen verfügbar. Dies ergibt in Summe 100 GB SkyDrive pro Haushalt. So ist noch mehr Speicherplatz da, um Dokument online abzulegen, mit anderen an diesen gemeinsam zu arbeiten oder von fast überall auf diese zuzugreifen. SkyDrive wird weltweit von über 250 Millionen Kunden genutzt. Es sind mehr als eine Milliarde Office Dokumente und 11 Milliarden Bilder auf SkyDrive gespeichert.

Screenreader kostenlos für Office User

Windows-Eyes, ein Screenreader der die Verwendung von Office für Sehbehinderte und blinde Menschen ermöglicht, ist durch eine Kooperation von Microsoft mit dem Hersteller GW Micro ab sofort für Office 2013 und Office 2010 User kostenlos. Der professionelle Screenreader bietet Sprachausgabe (liest den Bildschirminhalt vor) und Brailleausgabe und ihr könnt ihn unter http://www.windoweyesforoffice.com/ herunterladen. Nach dem Download (174 MB Paket) erkennt die Software bei Installation, ob ihr Office 2010 oder 2013 installiert habt, und wird automatisch freigeschalten. Wenn eine andere Office Version vorhanden ist, geht die Software in den Demo-Mode (30 Minuten kostenfreie Verwendung). Mehr Infos dazu findet ihr auf der http://www.windoweyesforoffice.com/ Seite!

Gratis: Skype Pro für 1 Jahr

Man merkt, dass Weihnachten ist: denn schon wieder gibt es eine tolle Promo, die sich wirklich auszahlt: ihr bekommt derzeit Skype Pro für ein Jahr gratis! Skype Pro bedeutet: keine Werbung, Gruppen-Videotelefonie, Gruppen-Bildschirmübertragung (für Webmeetings) sowie Support per Livechat. Alles, was ihr tun müsst, ist euch unter https://collaboration.skype.com/promotion/ dafür anzumelden. Ihr erhaltet dann per Mail euren Gutscheincode, den ihr unter skype.com/go/voucher bis 30.4.2014 einlösen könnt! Ein ähnliches Angebot (Skype Premium), nur mit inkludierter Telefonie zum Festnetz (wer nutzt noch Festnetz ) kostet immerhin 96,48€ für ein Jahr! Also: schnell noch euren Gutschein sichern unter https://collaboration.skype.com/promotion !

Noch 3 Tage: Xmas Gewinnspiel von Microsoft DreamSpark

Zu Weihnachten haben sich die Microsoft Student Partner ein sehr nettes Gewinnspiel einfallen lassen: denn auf der österreichischen DreamSpark Fansite "Wir machen's dir umsonst!" (Keine Sorge: die Seite ist garantiert jugendfrei) findet ihr einen Microsoft Adventkalendern mit netten Gewinnen. Neben feinen Microsoft Goodies wie Shirt, Häferl oder Decken wird es auch größere Preise zu gewinnen geben. Darunter eine Microsoft Sidewinder Gaming Tastatur, ein Nokia Wireless Charging Headset, Windows Phones und als Hauptpreis gibt es am 24. Dezember eine Xbox 360. Was ihr dafür tun muss? Die gekennzeichneten Gewinnspielbeiträge mit einem "Gefällt mir!" versehen und im besten Fall noch die DreamSpark Seite liken. Darüber hinaus gibt es auf der Facebook Seite der Student Partner jede Menge Infos zu gratis Software, Developer Tipps und Tricks und den einen oder anderen Spaß für Geeks. Also: wenn ihr noch keine Xbox habt: dann könnt ihr noch die nächsten 3 Tage mitmachen! Zum Gewinnspiel: https://www.facebook.com/wirmachensdirumsonst Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier: http://sdrv.ms/1hSKH6Q