Office 365

Office 2016 Tell me–Video Tutorial

erstellt von astrid.prem am 26. November 2015 10:45
Was möchten Sie tun? Diese Frage beschäftigt uns immer wieder während unseres Arbeitstages. Mit der neuen Tell-Me Funktion von Office 2016 haben wir endlich eine Antwort. Mit dieser Funktion kann man ganz einfach Wörter und Ausdrücke direkt in der Office-Anwendung eingeben, die sich auf deine nächste Aufgabe beziehen. Auf diese Weise gelangst du schnell und direkt zu den Features, die du verwenden, oder Aktionen, die du ausführen möchtest. Mit der "Sie wünschen"-Funktion kannst du auch direkt Hilfe zu den gesuchten Begriffen finden. Oder du kannst die neue Funktion für intelligentes Nachschlagen verwenden, um den eingegebenen Begriff zu recherchieren oder zu definieren. Tell Me ist die Lösung für all jene, die sich nicht erst wieder monatelang an eine neue Office-Version gewöhnen wollen oder müssen. Mit Tell Me findest du sofort, was du gerade brauchst und kannst produktiv sein, statt deine Zeit mit Suchen zu verbringen! Also, tell us what you want - und los geht’s! Viel Spaß beim Zeit sparen! Euer Office-Blog Team
mehr

Reinventing Productivity: Was Ihr Chief Financial Officer dazu beitragen kann?

erstellt von Marina+Egger am 25. November 2015 20:24
CIO’s müssen heutzutage vielseitig sein, und nicht nur Verständnis für Daten sondern auch für eine effizientere Zusammenarbeit innerhalb einer Organisation und Sensibilität für Datensicherheit mitbringen. In unserer Webcast Serie “Modern Workplace” erzählt unsere weltweite CFO Amy Hood, wie sie selbst neue Offiice Produktivitätslösungen einsetzt und so zum “Change Agent” wird. Zudem berichtet Zig Serafin, Corporate Vice President von Skype, über die Zukunft moderner Meeting- und Kommunikationslösungen. Wann: 01. Dezember 2015, 8:00 a.m. PST / 4:00 p.m. GMT –> Anmeldung Mehr Informationen zu unserer regelmäßigen Webcast Serie erhalten sie unter http://modernworkplace.com CU there - Euer Office-Blog Team For more information, visit modernworkplace.com.
mehr

Office 2016 auf mobile Devices. Produktivität einfach gemacht mit unseren Video-Tutorials.

erstellt von Marina+Egger am 24. November 2015 09:03
Office 365 ist plattformunabhängig und daher wie-gemacht für alle neuen, mobilen Geräte. Heute sehen wir uns die Möglichkeiten von Office ProPlus also der “Office 2016 Version von Office365”  auf mobilen Geräten an. Wie bereits in den vorhergehenden Episoden führt unsere Microsoft Most Valuable Professionalista (MVP) Martina Grom von atwork durch unser Video Tutorial. Ihr erfahrt, wie aktuelle Dokumente schnell auch mobil abrufbar sind und ihr kinderleicht Änderungen an Dokumenten von unterwegs durchführen könnt. Viel Vergnügen & Produktivität rocks (on all devices)! Alles Liebe, Euer Office-Blog Team
mehr

Office 2016 Co-Authoring mit Skype for Business–Video-Tutorials

erstellt von astrid.prem am 19. November 2015 10:45
Heute wollen wir uns ansehen, wie man Team-Arbeit gelassen mit Skype for Business erledigen kann. Dafür gibt es in Office 2016 eine tolle neue Funktion – Co-Authoring (also die gemeinsame Bearbeitung) mit Skype for Business. Du chattest einfach jemanden über Skype for Business an, wählst ‘Co-Author Office Docs’ und schon kann jeder im Meeting das Dokument bearbeiten. Zur Sicherheit des Dokuments muss man noch einmal seine Anmeldedaten ausfüllen und kann dann das Dokument mit den Kollegen direkt in Skype for Business teilen. So macht Zusammenarbeit Spaß & Sinn! Wir wünschen euch viel Vergnügen damit! Euer Office-Blog Team
mehr

Office 2016 Moderne Attachments. Erleichtert euren Arbeitsalltag mit unseren Video-Tutorials

erstellt von Marina+Egger am 17. November 2015 09:02
In unserer dritten Ausgabe unserer Video Tutorials zeigt euch unsere Microsoft Most Valuable Professionalista (MVP) Martina Grom von atwork  eine super Funktion in Outlook 2016, von der wirklich jeder profitieren kann. Moderne Attachements in Outlook 2016 - Bühne frei. Mit modernen Attachments steht euch eine neue Funktion in Office 365 und Office 2016 zur Verfügung. Ihr versendet keine Dateien mehr, sondern nur mehr Links zur OneDrive oder OneDrive for Business Dateiablage. In diesem Video seht ihr den Einsatz dieser modernen Attachments, wie die Attachments hinzugefügt werden können und wie ihr direkt entscheiden könnt, ob der Empfänger editieren oder nur lesen darf. Die Funktionalität wird mit Outlook 2016 und der Outlook Web App erklärt. PS: das ist unser neues Lieblingsfeature Viel Spass beim Ausprobieren & Alles Liebe, Euer Office-Blog Team
mehr

PowerPoint Designer & Morph–die neuen Wow-Effekte von Office 2016

erstellt von astrid.prem am 16. November 2015 11:14
Erst vor wenigen Wochen haben wir Office 2016 auf den Markt gebracht! Und schon rollen wir die nächste Welle monatlicher Innovationen für unsere Office 365 Kunden aus: Am Freitag hat Microsoft offiziell die Verfügbarkeit von PowerPoint Designer & PowerPoint Morph angekündigt. Außerdem wurde das Office Insider Programm vorgestellt, ein Preview-Programm exklusiv für Office 365 Abonnenten. Pimp my Presentations – Bring deine Präsentationen auf das nächste Level PowerPoint Designer und Morph sind zwei brandneue, professionelle Design-Möglichkeiten in Office, mit denen man mit nur wenigen Klicks tolle Effekte zaubern kann. Diese zwei Neuerungen sind die ersten Funktionen, in einer langen Reihe von Neuigkeiten, die wir exklusiv unseren Office 365 Kunden zur Verfügung stellen. Wie sieht das nun genau aus? Finde es selbst heraus in unserem neuen Video. PowerPoint Designer und Morph sind smarte Präsentationstechniken, welche dem Nutzer Design Vorschläge geben, den kreativen Prozess quasi automatisieren und dabei perfekt-aussehende professionelle Folien erstellen. Hallo, PowerPoint Designer PowerPoint-Designer erlaubt es jedem, qualitativ hochwertige, professionelle Folien innerhalb von Sekunden zu erstellen. Füge einfach ein Bild in deine Präsentation ein und Designer bietet Dir mehrere Design-Ideen an. Wähle Deinen Favoriten und du bist fertig! Dies ermöglicht Dir, weniger Zeit damit zu verbringen, hochwertige Designs zu suchen und mehr Zeit für die Vorbereitung deiner Inhalte zu finden. Das funktioniert alles Dank einer leistungsstarken Kombination aus automatisierten Designs und intelligenter Bildanalyse. PowerPoint-Designer wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Grafikern entwickelt, die mehr als 12.000 kreative Blueprints erstellt haben. Das Ergebnis ist eine hohe Qualität und maßgeschneiderte Präsentationen - in Sekunden. Diese erste Version von Designer kann bereits erstaunliche Dinge tun, und wird sich mit der Zeit stetig verbessern. In den kommenden Monaten werden wir Designer erweitern, um mit zusätzlichen Folientypen zu arbeiten. Erstelle filmische Bewegung mit Morph Morph schafft filmische Bewegung durch nahtlose Animationen zwischen den Folien. Morph kann nicht nur normale Texte oder Bilder animieren, sondern kann auch 3-D Formen, einzelne Wörter oder sogar Zeichenebenen animieren. Dupliziere einfach die Folie, die du mit Morph verwandelt möchtest, verschiebe die Objekte darauf so, wie du sie gerne haben willst und klicke auf den Morph-Knopf unter dem Menüpunkt ‘Übergänge’. Du wirst staunen, welche Qualität der Animationen du mit nur einem Klick schaffen kannst. PowerPoint Designer und Morph sind Premium-Funktionen, welche exklusiv unseren Office 365 Abonnenten zur Verfügung stehen. PowerPoint Designer und Morph sind erstmals in PowerPoint 2016 für Windows-Desktop und Windows Mobile erhältlich, und werden in den kommenden Monaten auf alle Plattformen ausgerollt. Wie werde ich Office Insider? Am Freitag den 13. haben wir außerdem das neue Office Insider Programm vorgestellt. Dieses Programm steht unseren Office 365 Home, Personal und University Abonnenten zur Verfügung und gibt euch die Möglichkeit, pre-release builds für Office 2016 für Windows zu testen. Als Insider erhältst du Zugang zu den neuesten Innovationen von Office – direkt aus erster Hand – und trittst einer Community von Office Power-Usern bei. Durch deine Hilfe können wir die hohe Qualität von Office für die Millionen Office-Nutzer weltweit sicherstellen! Registriere dich und erfahre mehr durch den Besuch der Office-Insider-Seite. Wenn du Office 365 kommerziell nutzt und einen frühen Zugang zu neuen Funktionen erhalten möchtest, kannst du dich für Office 365 First Release entscheiden. Für Mac-Kunden wird es in Kürze das Office-Insider for Mac Programm geben. Erste Schritte Diese PowerPoint-Innovationen sind nur die Highlights der neuen Office 365 Values, welche wir nun monatlich liefern. Du erhältst neue Funktionen und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit für Office-2016 für Windows, einschließlich Excel-Vorlagen für deine persönlichen Finanzen, neue Sharing-Optionen in Word, PowerPoint und Excel, und Online-Video-Einbettung in OneNote . Erfahre hier mehr über unsere November-Updates (Beitrag auf Englisch) Die neuen Funktionen sind zunächst für unsere Office Insider ab dieser Woche verfügbar. Alle anderen bekommen die neuen Updates im Laufe der folgenden Wochen. Der Zeitpunkt ist JETZT Kaufe Office 365 mit den neuen Office 2016 Anwendungen und den oben angekündigten Neuerungen Du hast bereits Office 365 Home, Personal oder University? Dann werde Teilnehmer am Office Insider Programm und bekomme Zugang zu PowerPoint Designer, Morph und anderen Updates für Office 2016. Gehe auf office.com/insider um mehr zu erfahren. Wir freuen uns schon auf viele weitere Neuerungen und dein Feedback! Dein Office-Team
mehr

Designer und Morph: neu in PowerPoint 2016

erstellt von Haider+Shnawa am 14. November 2015 17:35
Office 2016 ist erst 2 Monate alt, aber für Office 365 Abonnenten kommen sukzessive Monat für Monat neue Funktionen ins Office hinzu. Brandneu 2 Funktionen, die PowerPoint richtig cool machen 1. PowerPoint Designer Stellt euch vor, ihr fügt ein Bild auf einer Folie ein, aber der Hintergrund in rosa passt nicht so wirklich gut dazu – was tun? Durch den neuen PowerPoint Designer bekommt ihr gleich passende Designvorschläge zum Bild aus über 12.000 Designs (Tendenz steigend), die bisher für dieses Feature entwickelt wurden: und zwar abhängig vom Bild und dessen Farben! Hoffentlich sind damit endlich die Zeiten von rosa, gelben und weißen Hintergründen vorbei! 2. Morph: neue Transition Doch noch ein anderes Feature kommt ins PowerPoint: Morph. Man kennt es von Morph-Suits und SciFi Filmen. Nun ist Morphing auch in PowerPoint angekommen. Was ist der Sinn? Ihr habt zum Beispiel eine tolle Slide mit Bildern und statischen 3D Objekten. Mit Morph könnt ihr mit wenigen Klicks eine kinoreife Animation hinzaubern, selbst für 3D Elemente, ohne ein professioneller Designer zu sein. Die neue Funktion findet ihr zukünftig im Reiter “Übergänge”.  Und damit ihr euch mehr darunter vorstellen könnt, hier ein kurzes Video dazu: Alle Office 365 Abonnenten erhalten die neuen Funktionen übrigens mit dem PowerPoint 2016 Update im November!
mehr

Produktivität steigern mit unseren Video Tutorials #O365 Groups

erstellt von Marina+Egger am 10. November 2015 20:01
Office 2016 und Office 365 Pro Plus bringen einige neue Funktionen, die wir zum Anlass genommen haben, eine kleine Video Serie zu starten, damit die Funktionen auch gleich live angeschaut werden können. Unsere Microsoft Most Valuable Professionalista (MVP) Martina Grom von atwork zeigt euch in einfachen Videos welche neuen Funktionen es im Client gibt.  Wir starten mit #O365Groups Office 365 Groups sind ein freigegebener Arbeitsbereich für E-Mail, Unterhaltungen, Dateien und Kalenderereignisse, in dem Mitglieder der Gruppe bequem zusammenarbeiten und Aufgaben schnell erledigen können. In diesem Video erfahren Sie, wie Gruppen erzeugt werden, wie der tägliche gebrauch von Gruppen aussieht, Sie sehen die Verwendung von Gruppen in mobilen Apps und wie Ihnen Office 365 Gruppen helfen, im Team schneller zusammen zu arbeiten. Wir hoffen die Videos gefallen euch und helfen euch dabei, eure tägliche Produktivität zu steigern. Mehr Infos zu #O365Groups findet ihr hier: Alles Liebe, Euer Officeblog-Team
mehr

O365 Leicht dosiert: am 29. Oktober findet die O365 Pills Veranstaltung statt.

erstellt von Marina+Egger am 27. Oktober 2015 11:35
Für alle IT Pro’s die am Donnerstag noch nichts vor haben: Diese Woche macht die Office 365 Pills Roadshow Halt in Wien! Am Donnerstag findet die kostenfreie Veranstaltung zum Thema “Hybrid in die Cloud” im Seminarzentrum von ETC statt. Es gibt noch Restplätze! Und wenn das Wetter passt, das letzte Grillen in dieser Saison Die Office 365 Pills sind eine Veranstaltung von der Community für die Community. Mehrere Microsoft MVPs haben sich zusammengetan und die “Office 365 Pills” Roadshow geschaffen, um Technologien und Inhalte rund um Microsoft Office 365 in kleinen, wohl dosierten und gut verdaulichen “Pillen” zu präsentieren. Die Pills haben den Charakter einer Roadshow und werden im deutschsprachigen Raum abgehalten. Die Idee ist, eine knackige Nachmittags- oder Abendveranstaltung mit kurzen Sessions zu einem bestimmten Thema zu präsentieren. Die Teilnahme am Event ist Sponsoren kostenlos! Begonnen hat die Office 365 Pills Roadshow mit Pill1 vor einem Jahr in München, gefolgt von der Office 365 Konferenz in Köln, Pill2 in Düsseldorf. Nun folgt Pill3 diese Woche in Wien. Weitere Stationen sind Pill4 in Berlin im November und Anfang 2016 die zweite große Office 365 Konferenz, wieder in Köln. Die dritte Office 365 Pill zum Thema “Hybrid in die Cloud” findet diesen Donnerstag, den 29. Oktober 2015, von 14.30 - 18.00 Uhr bei ETC in 1030 Wien statt. Alle Veranstaltungsdetails finden Sie hier. Die kurze Eröffnung halte ich (Marina Egger, Product Marketing Manager Office bei Microsoft Österreich) danach informieren Martina Grom, Toni Pohl, Christoph Wilfing und Christian Lapacka über das HowTo von Hybrid mit Office 365. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Planung und Umsetzung von Hybrid-Szenarien mit Active Directory Connect, Exchange Server 2016 und SharePoint Server 2016. Im Anschluss, ab 18 Uhr, lädt ETC zum Grillen auf der Terasse ein! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf das gemeinsame Event! Das O365 Pills Team, Martina, Toni, Christoph, Christian & Marina
mehr

Der Naturkosmetikhersteller Weleda AG organisiert mit Yammer nicht nur sein Betriebsfest effizienter…

erstellt von Marina+Egger am 23. Oktober 2015 14:59
Eine sehr schöne Story zum Einsatz von Enterprise Social haben uns unsere deutschen Kollegen weitergeleitet und diese möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. © Weleda AG Yammer hat das Schweizer Unternehmen Weleda AG eher per Zufall entdeckt. Jetzt setzt der global agierende Konzern das Unternehmensnetzwerk von Microsoft in teamübergreifenden Projekten ein, wie bei der Event-Organisation des internationalen Firmenfests in Schwäbisch Gmünd. Künftig bietet der Hersteller von Naturkosmetik seinen Mitarbeitern Yammer als zusätzliches Kommunikationsmittel an, um die wachsende Informationsflut zu bewältigen. Im praktischen Einsatz zum Betriebsfest hat sich Yammer bei den Mitarbeitern im Konzern schnell etabliert. Auf Yammer stieß Vladimir Filev, Enterprise Architekt bei der Weleda AG,  über den deutschen Microsoft-Partner Experts Inside, der das Unternehmen bei der Migration auf SharePoint 2013 begleitete. Die Kommunikation zwischen Partner und Kunde sowie alle Fragen zur SharePoint-Migration liefen über das Yammer-Netzwerk. Das klappte so gut, dass Weleda das Social Network jetzt auch im eigenen Unternehmen nutzt. „Auch unsere Mitarbeiter drohen in der täglichen Informationsflut von Mails und Protokollen unterzugehen“, sagt Filev. „Wir waren überzeugt davon, mit Yammer ein einfach zu nutzendes Tool gefunden zu haben, dass nicht für mehr Informationen sorgt, sondern die vorhandenen besser nutzt und verteilt.“ Yammer-Einstieg zur Organisation des Betriebsfests Die erste Bewährungsprobe bestand das soziale Netzwerk mit der Organisation des internationalen Mitarbeiterfestes, das Weleda in diesem Sommer mit Mitarbeitern aus ganz Europa in Schwäbisch Gmünd feierte. Eigenständig gründeten die Mitarbeiter eigene Yammer-Gruppen, zur Vorbereitung auf das Fest, wie zum Beispiel zur Organisation von Übernachtungsmöglichkeiten – ohne Administrator und ohne weiteres Zutun der IT. „Yammer ist gemacht für Teams“, sagt Vladimir Filev, „lässt sich leicht einrichten und direkt verwenden. Die Leute haben gleich verstanden, wie sie damit kommunizieren können, so dass wir die Arbeit des Organisationsteams einfach und schnell unterstützen konnten.“ Über die Organisation des Events hinaus nutzen die Mitarbeiter von Weleda Yammer kreativ weiter, zum Beispiel für die Verteilung von Fotos und Videos oder die Gründung einer „Yammer SOS“-Gruppe um einander bei Fragen rund um das Netzwerk zu helfen. Nach den positiven Erfahrungen bei der Organisation des Firmenfests gab es Anfragen aus anderen Unternehmensteilen. Es folgte schnell die Entscheidung Yammer als weltweites Kommunikationstool für Weleda einzusetzen. Die schrittweise Einführung von Yammer für alle 2.000 Mitarbeiter läuft; die beiden größten Standorte in der Schweiz und Deutschland sind gestartet, die übrigen sollen bis Ende 2015 folgen. „Für uns und unsere Mitarbeiter wird Yammer keine Pflichtveranstaltung, sondern ein ergänzendes Kommunikationsmittel sein“, stellt Enterprise Architekt Filev klar. „Wir werden das Netzwerk ohne festes Szenario immer dort einsetzen, wo unsere Kollegen den Nutzen erkennen und es unsere weltweite interne Kommunikation unterstützen kann.“ Mehr zu den Enterprise Social Lösungen von Microsoft könnt ihr hier erfahren: http://www.microsoft.com/enterprise/de-at/solutions/yammer/default.aspx#fbid=be3q6o6vQVd Liebe Grüße, Marina
mehr

Testbereit: Cloud PBX und Skype Meeting Broadcast

erstellt von Haider+Shnawa am 18. Oktober 2015 17:05
Wie schon im Juli und September in officeblog.at geschrieben (http://www.officeblog.at/post/2015/07/03/Neue-Skype-for-Business-Features.aspx), sind die neuen Skype Services, allen voran Cloud PBX und Skype Meeting Broadcast, zum Start bereit. Nun könnt ihr sie auch in Österreich, Deutschland und in der Schweiz als Preview testen. Zur Preview ist ein Skype for Business 2 oder ein Enterprise Plan notwendig. 1. Cloud PBX für On Premises PSTN Mit dem neuen “Cloud PBX (PBX steht für Telefonanlage) für On Premises PSTN” Angebot könnt ihr Skype for Business (also die Office 365 Variante von Skype) mit eurer bestehenden Telefonanlage verwenden. Also hinaustelefonieren über Skype for Business (SfB) und angerufen werden – die bestehende Telefonanlage leitet dabei die Telefonate weiter. Wichtig: Voraussetzung für die Integration ist nach wie vor die Verbindung eurer Telefonanlage mit einem lokalen SfB Server. Und wenn ihr keine Telefonanlage habt, den lokalen SfB nicht aufsetzen wollt oder die bestehende PBX ersetzen wollt – hier gibt es bereits einige österreichische Microsoft Partner, die das als Zusatz zu Office 365/SfB Online anbieten! 2. Skype Meeting Broadcast Wenn ihr richtig große Webkonferenzen und Webinare mit Realtime Umfragen (Bing Pulse) und Social Network Chat (Yammer) durchführen möchtet, dann ist Skype Meeting Broadcast das richtige für euch. Und nicht nur für euch, sondern für bis zu 10.000 andere, soviele User können nämlich an einem Skype Broadcast teilnehmen. Mehr Details sowie ein Video zu den Funktionen findet ihr im officeblog.at Beitrag http://www.officeblog.at/post/2015/07/03/Neue-Skype-for-Business-Features.aspx   Testen könnt ihr dies bereits ab jetzt, wenn ihr euch für die Preview registriert. Anbei der Link dazu: https://www.skypepreview.com/Register Mehr Infos zu den Voraussetzungen bzw. weitere Details findet ihr auch unter https://blogs.office.com/2015/10/07/expanding-the-preview-of-skype-for-business-services-in-office-365/
mehr

Preview: neues OneDrive for Business Sync Tool

erstellt von Haider+Shnawa am 9. Oktober 2015 01:08
Viele haben darauf schon sehnsüchtig gewartet: die Preview für das OneDrive for Business Sync Tool ist da, und es ist wirklich ordentlich geworden. Mit der Preview kommen viele Neuerungen: ein wichtiger Punkt war, die Stabilität zu erhöhen, und Fehler bei der Synchronisation möglichst zu minimieren. Aber auch lang gewünschte Funktionen sind hineingekommen. So ist es nun möglich, nicht wie bisher alle Ordner synchronisieren zu müssen, sondern auswählen zu können, welche Ordner offline mitgenommen werden sollen. Auch der Sync-Mechanismus ist wesentlich ausgereifter. Interessant ist, dass die Preview ein Update der OneDrive Consumer Sync App voraussetzt, dort kann man dann direkt nach dem Update das Office 365 Konto (neben dem privaten Account) eingeben und synchronisieren. Es scheint also 1 Tool geworden zu sein! Ihr könnt euch übrigens hier für die Preview anmelden – es zahlt sicht aus: https://preview.onedrive.com/sync
mehr

Office 2016 Feature-Serie #Office2016: Intelligente Suchfunktion

erstellt von astrid.prem am 20. September 2015 09:00
Office 2016 lässt nicht mehr lange auf sich warten – und begeistert schon jetzt viele in der Preview Version. Heute darf ich euch ein neues tolles Feature vorstellen, dass meinen Alltag jetzt schon um einiges erleichtert: Die Intelligente Suche! Mit der neuen Funktion „Intelligente Suche“ kannst du Informationen, Bilder und Übersetzungen im Web nachschlagen ohne die Anwendung, mit der du arbeitest, verlassen zu müssen. In meinem Kopf poppen da gleich ein paar Ideen auf: Kein mühsames Recherchieren von Fachbegriffen mehr, wenn ich einen Zeitungsbericht lese. Kein Staunen mehr, wo der Mountainier National Park liegt (dank der intelligente Suche weiß ich, es ist nur 130 Kilometer von Seattle entfernt). Und all das, ohne das ich meine Office-Anwendung überhaupt verlassen habe. Die Funktion unterstützt derzeit Wikipedia, Bing, Bing Bildersuche und OxfordDictionaries. Das macht Lust auf mehr? Dann holt euch schnell Office 365 und seid die ersten, die Office 2016 verwenden! Viel Spaß & Produktivität wünscht euer Office-Team!
mehr

Office 2016 Feature-Serie #Office2016: Moderne Attachments in Outlook

erstellt von Marina+Egger am 1. September 2015 08:11
Wer kennt das nicht: man möchte schnell die letzte Version eines Dokument verschicken, findet aber den Link nicht sofort und verschwendet dann unnötige Zeit mit der Suche und Freigabe auf dem SharePoint oder auf OneDrive. Oder man arbeitet an einem Dokument und möchte dieses nach Fertigstellung an Kollegen verschicken, nur wo hat man das nochmal abgespeichert? Mit dem Office 2016 für moderne (Cloud) Attachments wird dem nun vorgebeugt Einfacher Cloud-basierter Austausch von Dateianhängen: Das Arbeiten mit Dateianhängen war bisher nicht ganz unkompliziert – vom Finden des richtigen Dokuments, das an eine E-Mail angehängt werden soll, über die Sicherstellung, dass alle Kollegen und Mitarbeiter stets die richtige Dokumentenversion haben, bis hin zur Verwaltung mehrerer Dateien, die von verschiedenen Personen bearbeitet werden. Mit Office 2016 werden diese Szenarien durch Outlook erleichtert, was für eine effektivere Zusammenarbeit sorgt. • Mit Office 2016 könnt ihr nun ganz einfach kürzlich bearbeitete Dokumente an E-Mails anhängen. Durch die Integration des Office Roaming-Features wird in Outlook immer zuerst die zuletzt bearbeitete Datei angezeigt – Suchen & Finden! • Das neue Feature ermöglicht außerdem den Upload lokaler Dokumente in die Cloud (OneDrive oder Sharepoint) und ihr könnt direkt in Outlook die richtigen Berechtigungen vergeben, wenn ein Dokument an eine E-Mail angefügt wird. • Mit dem neuen Attachment Feature, könnt ihr Cloud-basierte Anhänge (also Files, die auf einem SharePoint oder OneDrive liegen) genauso wie klassische Dateianhänge hinzufügen:  Der User erhält nach wie vor das Symbol der Büroklammer, kann Inhalte durchsuchen und profitiert von der Interoperabilität mit anderen E-Mail-Clients.  Und so sieht das Mail in der Preview aus: Wir wünschen viel Spass beim “Cloud attachen”! PS: Jetzt die Office 2016 Preview testen: https://products.office.com/de-at/office-2016-preview
mehr

SharePoint 2016 Preview Video

erstellt von Haider+Shnawa am 30. August 2015 20:29
Wie Martina bereits schrieb, gibt es seit einigen Tagen die Preview zu SharePoint 2016. Damit ihr schnell einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen bekommt, hat Microsoft in der Office Mechanics Serie ein ausführliches Video dazu erstellt. Hier bekommt ihr kompakt die wichtigsten Infos zur neuen Collaboration Suite von Microsoft:
mehr

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.