Unternehmen

PowerPoint Designer & Morph–die neuen Wow-Effekte von Office 2016

erstellt von astrid.prem am 16. November 2015 11:14
Erst vor wenigen Wochen haben wir Office 2016 auf den Markt gebracht! Und schon rollen wir die nächste Welle monatlicher Innovationen für unsere Office 365 Kunden aus: Am Freitag hat Microsoft offiziell die Verfügbarkeit von PowerPoint Designer & PowerPoint Morph angekündigt. Außerdem wurde das Office Insider Programm vorgestellt, ein Preview-Programm exklusiv für Office 365 Abonnenten. Pimp my Presentations – Bring deine Präsentationen auf das nächste Level PowerPoint Designer und Morph sind zwei brandneue, professionelle Design-Möglichkeiten in Office, mit denen man mit nur wenigen Klicks tolle Effekte zaubern kann. Diese zwei Neuerungen sind die ersten Funktionen, in einer langen Reihe von Neuigkeiten, die wir exklusiv unseren Office 365 Kunden zur Verfügung stellen. Wie sieht das nun genau aus? Finde es selbst heraus in unserem neuen Video. PowerPoint Designer und Morph sind smarte Präsentationstechniken, welche dem Nutzer Design Vorschläge geben, den kreativen Prozess quasi automatisieren und dabei perfekt-aussehende professionelle Folien erstellen. Hallo, PowerPoint Designer PowerPoint-Designer erlaubt es jedem, qualitativ hochwertige, professionelle Folien innerhalb von Sekunden zu erstellen. Füge einfach ein Bild in deine Präsentation ein und Designer bietet Dir mehrere Design-Ideen an. Wähle Deinen Favoriten und du bist fertig! Dies ermöglicht Dir, weniger Zeit damit zu verbringen, hochwertige Designs zu suchen und mehr Zeit für die Vorbereitung deiner Inhalte zu finden. Das funktioniert alles Dank einer leistungsstarken Kombination aus automatisierten Designs und intelligenter Bildanalyse. PowerPoint-Designer wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Grafikern entwickelt, die mehr als 12.000 kreative Blueprints erstellt haben. Das Ergebnis ist eine hohe Qualität und maßgeschneiderte Präsentationen - in Sekunden. Diese erste Version von Designer kann bereits erstaunliche Dinge tun, und wird sich mit der Zeit stetig verbessern. In den kommenden Monaten werden wir Designer erweitern, um mit zusätzlichen Folientypen zu arbeiten. Erstelle filmische Bewegung mit Morph Morph schafft filmische Bewegung durch nahtlose Animationen zwischen den Folien. Morph kann nicht nur normale Texte oder Bilder animieren, sondern kann auch 3-D Formen, einzelne Wörter oder sogar Zeichenebenen animieren. Dupliziere einfach die Folie, die du mit Morph verwandelt möchtest, verschiebe die Objekte darauf so, wie du sie gerne haben willst und klicke auf den Morph-Knopf unter dem Menüpunkt ‘Übergänge’. Du wirst staunen, welche Qualität der Animationen du mit nur einem Klick schaffen kannst. PowerPoint Designer und Morph sind Premium-Funktionen, welche exklusiv unseren Office 365 Abonnenten zur Verfügung stehen. PowerPoint Designer und Morph sind erstmals in PowerPoint 2016 für Windows-Desktop und Windows Mobile erhältlich, und werden in den kommenden Monaten auf alle Plattformen ausgerollt. Wie werde ich Office Insider? Am Freitag den 13. haben wir außerdem das neue Office Insider Programm vorgestellt. Dieses Programm steht unseren Office 365 Home, Personal und University Abonnenten zur Verfügung und gibt euch die Möglichkeit, pre-release builds für Office 2016 für Windows zu testen. Als Insider erhältst du Zugang zu den neuesten Innovationen von Office – direkt aus erster Hand – und trittst einer Community von Office Power-Usern bei. Durch deine Hilfe können wir die hohe Qualität von Office für die Millionen Office-Nutzer weltweit sicherstellen! Registriere dich und erfahre mehr durch den Besuch der Office-Insider-Seite. Wenn du Office 365 kommerziell nutzt und einen frühen Zugang zu neuen Funktionen erhalten möchtest, kannst du dich für Office 365 First Release entscheiden. Für Mac-Kunden wird es in Kürze das Office-Insider for Mac Programm geben. Erste Schritte Diese PowerPoint-Innovationen sind nur die Highlights der neuen Office 365 Values, welche wir nun monatlich liefern. Du erhältst neue Funktionen und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit für Office-2016 für Windows, einschließlich Excel-Vorlagen für deine persönlichen Finanzen, neue Sharing-Optionen in Word, PowerPoint und Excel, und Online-Video-Einbettung in OneNote . Erfahre hier mehr über unsere November-Updates (Beitrag auf Englisch) Die neuen Funktionen sind zunächst für unsere Office Insider ab dieser Woche verfügbar. Alle anderen bekommen die neuen Updates im Laufe der folgenden Wochen. Der Zeitpunkt ist JETZT Kaufe Office 365 mit den neuen Office 2016 Anwendungen und den oben angekündigten Neuerungen Du hast bereits Office 365 Home, Personal oder University? Dann werde Teilnehmer am Office Insider Programm und bekomme Zugang zu PowerPoint Designer, Morph und anderen Updates für Office 2016. Gehe auf office.com/insider um mehr zu erfahren. Wir freuen uns schon auf viele weitere Neuerungen und dein Feedback! Dein Office-Team
mehr

Zurück in die Zukunft -

erstellt von astrid.prem am 21. Oktober 2015 15:00
21. Oktober 2015 - Marty McFly und Doc Brown aus „Zurück in die Zukunft“ landen in der Zukunft. Und sie werden bestimmt von einigen technischen Errungenschaften überrascht sein. Andere Zukunftsvisionen wurden jedoch noch nicht umgesetzt. Unsere Skateboards sind leider noch nicht zu schwebenden Hoverboards mutiert – aber kommt Zeit, kommt Rat! Was wurde denn nun schon umgesetzt? Womit befinden wir uns tatsächlich in der Zukunft? Unsere deutschen Kollegen haben sich dazu ein paar Gedanken gemacht und amüsant zusammengefasst: http://blogs.technet.com/b/microsoft_presse/archive/2015/10/21/willkommen-zur-252-ck-in-der-zukunft-doc-brown-und-marty-mcfly.aspx Und was für eine Zukunftsvision habt ihr? Wir sind gespannt auf die nächsten Jahre – und all die Innovationen, von denen wir noch nicht einmal zu Träumen wagen!
mehr

Gastbeitrag: Plantronics präsentiert erstes schnurloses UC-Stereoheadset mit Active Noise Cancelling für Smarter Working

erstellt von Marina+Egger am 28. September 2015 10:41
Mit dem Voyager Focus UC können Professionals konzentriert arbeiten und werden in jeder Arbeitsumgebung optimal verstanden. Plantronics, einer der führenden Anbieter für Kommunikationslösungen im professionellen und Consumer-Bereich, hat ab sofort das erste schnurlose Bluetooth-Stereoheadset für Unified Communications (UC) mit Active Noise Cancelling (ANC) Technologie in seiner Produktpalette: Das Voyager Focus UC. Ideal für offene Bürolandschaften Als Premiumprodukt für die Nutzung mit UC und Multimedia-Anwendungen eignet sich das Voyager Focus UC perfekt für Professionals, die in offenen Büro- und anderen lauten Arbeitsumgebungen ungestört telefonieren oder sich fokussiert einer individuellen Aufgabe widmen wollen. Das Headset bietet ganztägig optimalen Tragekomfort, bestes Breitband-Audio und Hi-Fi Stereosound für ein erstklassiges Klangerlebnis beim Telefonieren und Musik hören. „Keiner kann den positiven Einfluss einer ausgezeichneten Audioqualität auf eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit bestreiten“, sagt Rich Costello, Senior Research Analyst bei IDC: „Doch die Akustik im Arbeitsumfeld wird zunehmend herausgefordert. Dies zeigt sich insbesondere im Zuge der Tatsache, dass Büroumgebungen zunehmend offener werden, ein verteiltes Arbeiten fördern und damit mehr externe Geräuschfaktoren in das Umfeld einbringen.“ Das hochwertige Voyager Focus UC Stereoheadset sorgt für eine hervorragende Audioqualität auf beiden Seiten eines Telefonats. Töne mit tiefen Frequenzen, wie das Rauschen einer Klimaanlage, werden durch die im Headset integrierte ANC-Technologie reduziert. Dafür sorgen drei präzise abgestimmte Mikrofone und Noise-Cancelling-Algorithmen in dem Voyager Focus UC. Intelligente Sensoren „Wir haben versucht an alle Herausforderungen beim täglichen Zusammenarbeiten im und außerhalb des Büros zu denken und wollten eine Lösung entwickeln, die diese bewältigt. Herausgekommen ist ein hochwertiges Headset, das Selbstvertrauen und Kompetenz in Videokonferenzen vermitteln wird. Wir nutzen intelligente Sensoren, um Kontextinformationen zu erfassen und das Nutzererlebnis dem individuellen Tragestil und -status anzupassen. So funktioniert das Voyager Focus UC genau wie erwartet“, erklärt Bill Loewenthal, Vice President Enterprise Solution Management bei Plantronics: „Unsere wahre Innovation ist jedoch die Audio Performance des Voyager Focus UC. Wir haben unsere besten Mikrofon-Technologien mit verbesserten Algorithmen angepasst, um Umgebungsgeräusche bestmöglich zu unterdrücken und gleichzeitig eine klare Stimmübertragung zu gewährleisten. Ein perfekt abgestimmtes Audioprofil garantiert zudem einen dynamischen und eindrucksvollen Sound beim Musikhören.“ Ausstattung · Erweiterte Bluetooth-Reichweite: Bluetooth Klasse 1 mit adaptiver Sendeleistung bietet bis zu 45 Meter schnurloses Streaming und schont gleichzeitig den Akku. · Praktische Stummschalte-Ansage: Die Technologie zur dynamischen Stummschalte-Benachrichtigung nimmt die Stimme wahr und informiert automatisch, dass die Stummschaltung aktiviert ist. Das Headset wird zudem beim Abnehmen automatisch stummgeschaltet, durch Aufsetzen wird die Funktion wieder deaktiviert. · Komfort und Langlebigkeit: Kunstleder-Ohrkissen mit extra weicher Memory Foam Füllung bieten ganztägig Tragekomfort und der strapazierfähige gepolsterte Kopfbügel gewährleistet einen bequemen, sicheren Sitz. · Perfekt für UC: Umfangreiche Tests mit den führenden UC-Lösungen von Microsoft, Cisco, Avaya und Huawei stellen die Kompatibilität und ein bestmögliches Nutzererlebnis bei der Verwendung des Voyager Focus UC mit diesen Anwendungen sicher. Das Voyager Focus UC ist ab sofort für 299,00 Euro (UVP exkl. MwSt.) bei eltax in Österreich erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.plantronics.com/at/product/voyager-focus-uc/
mehr

Das neue Office 2016 ist da!

erstellt von astrid.prem am 22. September 2015 17:00
Endlich ist es soweit! Microsoft bringt die neuen Office 2016 Anwendungen auf den Markt! Office 2016 beinhaltet zahlreiche neue Funktionen, welche maßgeblich dazu beitragen können deine Produktivität zu steigern. Des Weiteren sorgen die neuesten Sicherheits-Features von Office dafür, dass sensible Unternehmensdaten zuverlässig geschützt werden und dort bleiben wo sie hingehören! Das neue Office. Auf gute Zusammenarbeit Zusammenarbeit ist das neue Zauberwort in der Arbeitswelt, aber oft mühsam und zeitaufwendig. Damit ist jetzt Schluss! Office 2016 macht Zusammenarbeit zum Kinderspiel, mit integrierten Anwendungen und Services, die Barrieren beseitigt, sodass Team gemeinsam mehr erreichen können. Office war schon immer das unterstützende Werkzeug für Leute, die ihr Bestes geben möchten – sei es bei professionellen Dokumenten, leistungsstarken Analysen oder Schulpräsentationen. Gemeinsam ist dies nun noch einfacher – mit den neuen Tools von Office 2016 – für nahtlose Zusammenarbeit. Die neuen Funktionen von Office 2016 im Überblick. Gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit Die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit war bereits aus Office Online bekannt. Diese Funktion bringen wir jetzt auf ein neues Level – mit der direkten Integration in die lokal installierten Office-Anwendungen auf Ihrem PC oder Laptop. Damit wir die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit in Word reibungslos und die Zusammenarbeit einfacher. Du kannst sofort sehen, wo deine Kollegen im Dokument arbeiten und was sie gerade schreiben. Freigeben und Zusammenarbeiten Die vereinfachten Freigabe-Funktionen erleichtern es dem Benutzer, Dokumente gemeinsam mit anderen in Echtzeit zu bearbeiten. Hierarchisch angeordnete Kommentare verbessern die Übersicht in Dokumenten, die von mehreren Nutzern gemeinsam bearbeiten werden. Skype for Business Skype for Business wird mit Office 2016 direkt in unsere Office Anwendungen integriert. Was bedeutet das? Du kannst während du in deinem Word, Excel oder PowerPoint arbeitest einen Chat mit deinen Kollegen starten, direkt aus der App. Du kannst Video Calls beginnen, deinen Bildschirm teilen,… ohne dabei die Anwendung, in der du gerade arbeitest, zu verlassen. Diese Funktion wird ab Herbst auch für Office Online verfügbar sein! Mit Office 365 Gruppen bleibst du und dein Team immer verbunden. Diese Gruppen kannst du jetzt als neue Funktion in Outlook finden, auf iOS, Android und Windows Phone. Mit Office 365 Gruppen kannst du sowohl private als auch berufliche Gruppen erstellen. Jede Gruppe erhält eine gemeinsame Inbox, Kalender, Cloud Speicher für Gruppen-Dokumente, und ein gemeinsames OneNote für die Zusammenarbeit. Office 365 Planner hilft deinem Team neue Pläne zu erstellen, Aufgaben zu organisieren und zu verteilen, Deadlines zu setzen und vieles mehr. Dank E-Mail Benachrichtigungen und dem Planner Dashboard ist jeder stets über die neuesten Aktivitäten informiert. Planner wird als Preview für Office 365 First Release Kunden ab nächstem Quartal zur Verfügung stehen. Arbeiten nach meinen Vorstellungen In unserer heutigen Arbeitswelt haben wir zu viele Apps, Geräte und Tools – aber nicht genug Zeit. Technik soll und kann Menschen helfen, Zeit zu sparen – für die Dinge, die sie wirklich tun wollen. Dies treibt unsere langfristige Investitionen, prägt unsere Vision für Produktivität und beeinflusst, wie wir Technologie bauen, um alle Bedürfnisse zu erfüllen. Wir bei Microsoft sind überzeugt, dass jeder diese wertvolle Zeit zurückgewinnen sollte. Deshalb haben wir unser neuestes Office so entwickelt, dass es manche Aufgaben quasi wie von selbst erledigen kann. So sparen unsere Kunden wertvolle Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. Einige Highlights Outlook 2016 ist die intelligenste Inbox, mit superschneller Suche, automatischer Priorisierung von E-Mail Wichtigkeit durch Machine Learning, einfachem Versand von E-Mail-Anlagen durch Cloud-Anhänge, „Sie wünschen“ ist eine neue Funktion, die in Word, PowerPoint, Excel und Outlook integriert ist, und die es dir erleichtert, eine bestimmte Funktion oder einen Befehl zu finden. Mit der neuen Funktion „Intelligente Suche“ können Informationen, Bilder und Übersetzungen im Web nachgeschlagen werden ohne die Anwendung, in welcher du arbeitest, verlassen zu müssen. Excel 2016 hat nun Power BI FUnktionen integriert und neue moderne Chart-Typen, sowie Funktionen wie Ein-Klick Prognosen, die dir die Arbeit von mühsamen Forecasts erspart. The cloud-powered most recently used documents list allows you to pick up right where you left off in seconds, because it travels with you across your devices whether working in Office Online, the mobile apps or in the 2016 client apps. Perfekt mit Windows 10 Office 2016 ist das erste Office für alle Plattformen und für alle Geräte. Es ist die einzige Produktivitätssoftware, die perfekt auf iOS, Android und Windows läuft, egal ob auf PC, Mac, Tablet oder Smartphone. Trotzdem liebt Office Windows 10 – denn gemeinsam bieten sie die perfekte Komplett-Lösung: Sagen Sie nur einmal „Hallo“. Mit Windows Hello werden Sie in nur einem Schritt auf Ihrem PC und bei Office angemeldet – ganz einfach. Touch-and-Go mit den Office Mobile Apps auf Windows 10. Die Apps sind für die Bedienung per Touch optimiert, reagieren schnell und sorgen für mehr Produktivität von unterwegs. Speichern Sie Ihre Dateien sicher ab und teilen Sie sich ebenso sicher mit anderen Personen. Mit einem Terabyte Speicher auf OneDrive für Office 365 und Windows 10 haben Sie automatisch den perfekten Ort, um Ihre Dateien sicher abzulegen und für andere freizugeben. Nutzen Sie Ihr vertrautes und leistungsstarkes Office auf jedem Endgerät – dank Continuum und den Office Mobile Apps für Windows 10-Phones. Verwenden Sie Ihr Smartphone wie einen vollständigen PC, um Inhalte abzurufen, zu bearbeiten, zu erstellen oder zu präsentieren. Sway für Windows 10 kam im August auf den Markt und bietet dir eine neue Dimension, deine Ideen zum Leben zu erwecken. Sway ist eine digitale Storytelling-App für die Arbeit, Schule und zu Hause, die das schnelle und einfache Erstellen und Teilen toll aussehender, interaktiver Berichte, Präsentationen, persönlicher Geschichten und vieles mehr ermöglicht. Füge deinen Inhalt hinzu, und Sway erledigt den Rest. Das sicherste Office aller Zeiten – Integrierter Schutz nach Maß. Verhinderung von Datenverlust Schützt vertrauliche Daten vor der Weitergabe an nicht autorisierte Personen innerhalb und außerhalb der Organisation. Office 365 unterstützt dich dabei, die Verfügbarkeit deiner vertraulichen Geschäftsdaten zu kontrollieren und die Benutzer zu schützen, ohne ihre Effizienz zu beeinträchtigen. Mehrfaktor-Authentifizierung Schützt den Zugriff auf Daten mit einem zweiten Faktor wie dem Telefon. Verwaltung von Informationsrechten Verhindern den Zugriff auf Dateiebene ohne die korrekten Anmeldeinformationen. Mit Office 365 sorgst du für ein Höchstmaß an Sicherheit mit Compliance und Datenschutz nach Branchenstandards. Und Microsoft Azure schützt und sichert deine aktuellsten Daten automatisch. Weitere Informationen zu den Sicherheitsfunktionen von Office 365 erhältst du hier. Office 2016 für Mac Im Juli haben wir bereits Office 2016 for Mac für unsere Office 365 Kunden auf den Markt gebracht. Die neuen Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote stellen eine signifikante Verbesserung zur Vorgänger-Version dar und liefern eine tolle Experience für Mac-Nutzer. Wie bereits angekündigt, ist Office 2016 für Mac ab sofort auch ohne Office 365 verfügbar! Wie bekomme ich Office 2016? Seit 23.09.2015 gibt es Office 2016 als Einzelplatzlizenzen bzw. über Office 365. Du hast Office 365 bereits? GRATULATION! Dann gehe auf office.com/myaccount und hole dir mit den neuesten Update dein Office 2016! Du möchtest noch mehr erfahren? Dann gehe auf office.com/2016und hol dir die Infos, die du brauchst! Wir hoffen, dass du dich genauso auf Office 2016 freust wie wir! Hol es dir gleich und genieße die vielen Vorteile! Wir wünschen dir viel Freude mit dem neuen Office!
mehr

DAS NEUE ARBEITEN Smart Afternoon. ANOTHER NEW DAY, am 08. Oktober 2015 in Wien.

erstellt von Marina+Egger am 18. September 2015 10:48
Grüßt Dich täglich das Murmeltier, wenn der Wecker läutet, oder stehen Dein freundliches Feuer und Deine Fantasie mit Dir auf? Lässt Dir Dein Tag genug Freiraum, um zu führen? Was ist die gute Routine, die Dich zum Meister und Wirtschaftlichkeit möglich macht? Was ist im Moment Deine größte Übung, die immer wiederkehrt? Stärkenorientierter Einsatz sticht Erschöpfung. Denn das Leben kennt keine Generalprobe. Die Anzahl der Events im Herbst steigt, unsere Takt-Zahl auch: Wir freuen uns ganz besonders, dass wir dieses Jahr auch wieder beim DAS NEUE ARBEITEN Smart Afternoon am 08. Oktober 2015 gemeinsam mit unserem Partner TIETO (www.tieto.at) vertreten sind. Allen Querdenkern, Unehmenseigentümern, Führungskräften aller Disziplinen stehen wir gerne zum Thema “Die neue Welt der Arbeit. Müssen wir Produktivität neu erfinden”  in 1:1 Slow Dates zur Verfügung. Zur Einstimmung ein 4min Trailer. Impulse, Cases, 400 Teilnehmer und viele Acts auf der Main-Stage Michael Faschingbauer - Effectuation Intelligence Christoph Haase + Markus Stelzhammer - Eigentümer + Geschäftsführer - Tele-Haase – Demokratisch Führen Bodo Janssen - Geschäftsführender Eigentümer der Upstalsboom Gruppe, in Begleitung von Mitarbeitern Diana Köhle + Gäste - Tagebuch Slam 'Liebes Tagebuch,..' Ali Mahlodji - Gründer, Geschäftsführer, Storyteller, Fragensteller von whatchado Agnes Palmisano - Atmen, Voice Gym Erich Stekovics - Tomatenkaiser Jannike Stöhr - Suchende 'Was mag ich?', Bloggerin, Autorin - 30 Jobs in einem Jahr Julian Vester- Gründer, Geschäftsführer der Hamburger Agentur elbdudler - Demokratisch Führen Das Programm 14.00 Uhr Get in – Meet ‘n’ Greet // All Areas 15.00 Uhr Erster Akt – WARUM? // Hefeboden Intro, Warm-Ups, Impulsvorträge 16.30 Uhr  Zweiter Akt – Get in Contact, OneToOnes // All Areas Slow Dates (vorab vereinbart) // Ricoh’s Golden Business Lounge Flow Dates (frei fließend) // Hefeboden Experience Lounge + Speaker’s Corner // Alte Technik 17.30 Uhr Dritter Akt – WIE? // Hefeboden Methoden, Cases, Outro 19.00 Uhr Vierter Akt – Talk, Dare ‘n’ Dance Experience Lounge + Speaker’s Corner // Alte Technik Smart Bar // Alte Technik, Halbstock Open End je nach Bedarf und Lust der Gäste Wer möchte gewinnen? Wir verlosen 1x2 Tickets! Und weil wir als Microsoft diesen Event wirklich lieben und seit Gründung dabei sind, möchten wir an dieser Stelle gerne 2 Tickets verlosen! First come – first Serve. Der erste, der diesen Artikel kommentiert und schreibt, was seine tägliche,  “größte Übung” ist, gewinnt 1x 2 Tickets für den Smart Afternoon. Alle anderen erfahren hier, wie und wann sie teilnehmen können. DAS NEUE ARBEITEN Smart Afternoon Wien 2015,  ANOTHER NEW DAY 8. Oktober 2015 - 14.00 bis 20.00 Uhr im Anschluss Smart Bar Ottakringer Brauerei - Ottakringer Platz 1, 1160 Wien http://www.dasneuearbeitendna.com/smart-afternoon/ Tickets: www.amiando.com/DNA15 Wir hoffen euch zahlreich in der Ottakringer Brauerei begrüßen zu dürfen! Euer Officeblog Team
mehr

Vertriebs- und Marketingautomatisierung im Einklang. Kunden erzählen live von Ihren Erfahrungen.

erstellt von Marina+Egger am 16. September 2015 18:11
Vom 30.11.-02.12. berichten internationale Geschäftsführer, Vertriebs-, Service- und Marketingleiter aller Branchen und Unternehmensgrößen aus erster Hand wie sie durch Einsatz von neuesten Technologien, Marketing- und Vertriebsautomatisation fördern, Services verbessern und schließlich Umsätze steigern konnten. Dies ist keine Technikveranstaltung, wir bringen Sie ein Stück in die Zukunft des Sales, Marketings und der Unternehmensführung. 30. November – 02. Dezember 2015 Barcelona, Spanien Kommen Sie mit zur Microsoft Convergence in Barcelona und holen Sie sich aktuelles Wissen zu Vertriebs-, Service und Marketingtechnologien Hier geht’s zur Anmeldung
mehr

Unsere Vision vom neuen Arbeitsplatz - Microsoft Österreich am HR Inside Summit am 23. und 24. September in Wien

erstellt von Marina+Egger am 10. September 2015 17:14
Am 23. und 24. September wird die Wiener Hofburg zum größten Treff der HR (Human Resources) Szene Österreichs. Eine noch nie dagewesene Kombination aus Fachkongress und Messe. Im Mittelpunkt stehen der qualitätsvolle Wissenstransfer und die Chance sich gut zu vernetzen, um den neuen Herausforderungen gemeinsam gewachsen zu sein. Neben internationalen Keynotesprechern und Interaktiven Sessions mit Fachexperten soll eine Messe in „Wohnzimmer Atmosphäre“ das neue Zeitalter der HR einleiten. HR Inside Summit 23. und 24. September 2015 09:00 – 18:00 Uhr Wien, Hofburg Get inspired, learn from the best & let business happen. Alle Informationen zum Event unter: www.hrsummit.at Das Programm zum Event wird ständig erweitert und steht als pdf Version unter www.hrsummit.at/#programm zum download bereit. Microsoft Österreich und Insight Technology Solutions sind Mittendrin, statt nur dabei. In 2 spannenden Vorträgen erfahren die Teilnehmer mehr zu den Themen “HR Innovationen” und “HR IT Systeme”. Die Vision von Microsoft besteht darin, Menschen Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie Dinge in die Tat umsetzen und einen Wertbeitrag erzielen können – jedes Mal und überall dort, wo jemand eine Idee oder eine Inspiration hat, so Manuel Pree, Solution Sales Specialist für die Themen “Produktivität & neues Arbeiten” bei Microsoft Österreich. See u there! PS: Für interessierte Studenten/Absolventen findet parallel zum HR Inside Summit die Manageers Career Days Veranstaltung, ebenfalls in der Hofburg mit einem spannenden Vortrag von unserer Marketingleiterin Susanne Soumelides statt. Die Details zum Manageers Career Day findet man hier: http://www.manageers.at/
mehr

Change-Management bei Henkel: den Wandel bei den Mitarbeitern gestalten

erstellt von Marina+Egger am 27. August 2015 09:35
Auf der Suche nach guten Referenzen bin ich bei unseren deutschen Kollegen über diese Kundenreferenz gestolpert. Nachdem der Kunde, auch hier in Wien ab und zu für “Waschmittel-Wohlfühl-Duft” im 3. Wiener Gemeindebezirk sorgt, habe ich mir die Story näher angesehen. Sehr empfehlenswert: Die Henkel AG. Henkel ist stark international ausgerichtet und hat ihre Mitarbeiter weltweit in die Microsoft Cloud geführt. Maßgeblich für den Erfolg der Einführung war, die Mitarbeiter frühzeitig für den neuen Arbeitsplatz zu gewinnen. Auch das IT-Team der Henkel AG stand vor der Herausforderung, den Rohstoff Kommunikation weltweit besser zu erschließen. Henkel ist einer der am stärksten international ausgerichteten Konzerne in Deutschland; von den fast 50.000 Mitarbeitern sind über 80 Prozent weltweit tätig. „Die Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen erwerben wertvolles Branchen-Know-how, und ihr Wissen müssen wir unternehmensweit zugänglich machen“, erläutert Markus Petrak, Corporate Director, Integrated Business Solutions, Workplace Strategy/New Technologies. Doch bislang stockte der weltweite Austausch, Henkel hatte lange Zeit IBM Lotus Notes und Office 2003 im Einsatz. „Viele Mitarbeiter nutzen privat moderne Werkzeuge für Kommunikation und Datentausch, aber im Unternehmen finden sie nichts Gleichwertiges“, erläutert Petrak. „Daher wollten wir unseren Mitarbeitern einen zeitgemäßen Arbeitsplatz bieten und haben im Sommer 2013 beschlossen, zu Office 365 zu wechseln.“ Viele Mitarbeiter nutzen privat moderne Werkzeuge für Kommunikation und Datentausch, aber im Unternehmen finden sie nichts Gleichwertiges.“ Für die Umsetzung hat Henkel die Microsoft-Partnerunternehmen Avanade und Accenture sowie Microsoft Services herangezogen. Dabei verantwortete Avanade das Projektmanagement, die Implementierung und den Second-Level-Support über fünf Jahre. Die Wahl basierte auf weitreichender Erfahrung: Avanade und Accenture haben bereits 2,8 Millionen Nutzer weltweit nach Office 365 gebracht und 23 Millionen E-Mail-Boxen nach Exchange Online migriert. „Die Projektplanung begann im September 2013, die Kompatibilitätstests für die Anwendungen zwei Monate später“, berichtet Stefan Prostka, Director Business Productivity bei Avanade. Die Cloud-Lösung bei Henkel umfasst die Office 365-Services Exchange Online, SharePoint Online und Skype for Business. „Besonderer Fokus lag auf der Installation von Office 365 Pro Plus innerhalb von drei Monaten auf über 40.000 PCs, da dieser Teil des Projekts bis April 2014 abgeschlossen sein sollte“, so Prostka. „Nach dem Hochfahren der Postfachmigration wurden in nur vier Monaten mehr als 40.000 Postfächer und Gruppenpostfächer migriert – das waren bis zu 4.000 Postfächer pro Woche.“ Ein Claim und ein Logo für das moderne Cockpit „Maßgeblich für den Erfolg der Einführung war aber, die Mitarbeiter frühzeitig für den neuen Arbeitsplatz zu gewinnen“, erläutert Petrak. „Denn ein Wechsel von IBM Lotus Notes und Office 2003 zu Office 365 ist ein großer Sprung.“ Daher baute das Projektteam ein weiteres Team mit Mitarbeitern aus Corporate Communications auf, das die Kommunikation federführend mit zahlreichen Initiativen begleitete. Zunächst gestaltete es ein Logo für den Change und produzierte einen Claim dazu: „Office 365 – simplify your way of working.“ „Der Claim sollte auf den Punkt bringen, dass wir die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter erkannt haben und ihnen einen Arbeitsplatz anbieten wollen, der die Informationsflut beherrschbar macht“, erläutert Petrak. Das Team baute Stände in Kantinen weltweit auf, um Fragen zu beantworten, und realisierte ein Office 365-Gewinnspiel, bei dem jeden Monat ein Windows Phone verlost wurde. „Ich hatte es nicht geglaubt, aber das hat die Zahl der Einsendungen um die Hälfte gesteigert“, erzählt Petrak Lernhäppchen für zwischendurch Ein Knüller waren die 90-Sekunden-Videos, in denen Kollegen die Unterschiede zu den vormaligen Lösungen erklärten. Für diese Videos führte das Communications-Team eigens ein „Henkel-Tube“ auf Basis der Videoplattform von Office 365 ein. Hinzu kamen halbstündige Webinare, in denen die Mitarbeiter die Programme erklärten und die Fragen der Teilnehmer beantworten konnten. „Wenn 80 Prozent der Mitarbeiter weltweit tätig sind, ist es wichtig, in allen Sprachen zu kommunizieren“, erläutert Petrak. Die Regionen wurden früh involviert und verantwortlich gemacht, die Kommunikation fand schließlich in 31 Sprachen statt. Daher ließ das Change-Team auch mehr als 50 E-Learning-Module, die Avanade aus Microsoft-Videos aufgebaut hatte, in zehn Sprachen übersetzen. Von Januar bis April 2014 wurden schließlich mehr als 40.000 Nutzer weltweit nach Office 365 Pro Plus migriert. Der Rollout erfolgte in Niederlassungen in 75 Ländern. „Die prognostizierten Implementierungskosten entsprachen in etwa den Kosten, die eine Aktualisierung der bestehenden Lösung mit sich gebracht hätte, wobei Office 365 im Full-Service-Betrieb deutlich mehr leistet“, resümiert Petrak. Nach der Einführung ist vor der Einführung „Zudem reduzieren sich die Betriebskosten durch die Public-Cloud-Lösung.“ Gleichzeitig hat Henkel den ersten Schritt zu einem modernen Arbeitsplatz gemacht. „Unsere Mitarbeiter schätzen die Vorteile, etwa Informationen zu teilen oder Dokumente gemeinsam und parallel zu bearbeiten“, berichtet Petrak. „Die E-Mail-Kultur hat sich ebenfalls gewandelt. Fast 50 Prozent der Mitarbeiter nutzen heute Skype for Business als Instant-Messaging-Tool.” Da möchte Petrak aber nicht stehen bleiben: „Office 365 bietet uns mit seinen Updates die Möglichkeit, am Arbeitsplatz immer up to date zu sein. Das wollen wir nutzen und gehen jetzt zu einem permanenten Change über.“ Damit ist das IT-Team zwar gezwungen, Verbesserungen kontinuierlich in die Prozesse einzuarbeiten und die Nutzer ständig fortzubilden. „Aber dafür sind wir Evergreen und ersparen uns künftig große Migrationsprojekte.“ Die ganze Story inkl. Kundenvideo findet ihr hier: https://customers.microsoft.com/Pages/CustomerStory.aspx?recid=17982
mehr

Office 2016 Feature-Serie #1: Gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit

erstellt von astrid.prem am 25. August 2015 09:30
Produktivität ist eine immer wichtigere Kompenente – nicht nur im beruflichen Umfeld, sondern auch privat. Die Innovationen, welche in der Office-Suite von Microsoft entstehen, reißen nicht ab. Deshalb darf ich euch heute einen ersten Ausblick auf die tollen neuen Features von Office 2016 geben! Hier wird Produktivtät und Zusammenarbeit großgeschrieben! Mit unserer neuesten Office Version, Office 2016, war es unser oberstes Ziel, euch die Zusammenarbeit mit anderen noch leichter zu machen. Deshalb möchte ich euch eine neue Funktion vorstellen, die genau dazu beitragen soll: Gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit – jetzt in Word! Wie kannst du die neue Office 2016 Version erhalten? Am besten du sicherst sie dir schon jetzt mit Office 365 – so bekommst Du die neueste Version von Office, sobald diese in Kürze verfügbar sein wird. Was bedeutet aber gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit? Mehrere Personen können gleichzeitig das selben Dokument bearbeiten – entweder mit der installierten Office Suite oder via Office Online Web Apps. In Word siehst Du dann, wo Deine Kollegen gerade am Dokument arbeiten und welche Änderungen sie in Echtzeit vornehmen. Mit der verbesserten Versions-Geschichte kannst Du außerdem jederzeit zu einem früheren Entwurf zurückkehren. Wenn zwei oder mehr Benutzer nun das gleiche Word-Dokument von Microsoft Onedrive öffnen, können sie in Echtzeit die Cursor-Position und Textänderungen von anderen Usern sehen. Mit der öffentlichen Vorschau von Office 2016 kannst du dieses Feature schon heute testen. Lade sie dir gleich hier herunter. Wie kannst du diese neue Funktion testen? Speichere einfach ein Word Dokument auf OneDrive und gib anderen Leuten, die ebenfalls Office 2016 testen, Zugriff auf das Dokument. Schon könnt ihr gemeinsam die Bearbeitung in Echtzeit testen und die vielen Vorteile selbst erfahren. Beim ersten Mal, erscheint oben rechts ein Fenster, welches fragt ob du deine Änderungen automatisch mit deinen Kollegen teilen möchtest. Klicke ganz einfach auf Ja und schon siehst du, wo deine Kollegen gerade am Dokument arbeiten. Durch die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit machst du dem Versionen-Dschungel ein Ende. Ab jetzt gibt es nur noch 1 Dokument, an dem ihr alle gemeinsam arbeiten könnt, um so noch produktiver zu werden. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Testen! Und stay tuned für mehr neue Features von Office 2016!
mehr

Mehr Zeit für’s Wesentliche – Dank dem neuen Office-Support

erstellt von astrid.prem am 18. August 2015 17:45
Du möchtest nicht stundenlang in der Support-Hotline warten und deine Zeit dort verschwenden? Du hast ein Unternehmen zu führen und möchtest dich nicht ewig mit IT Fragen quälen? Dann hat Microsoft genau das Richtige für dich: Microsoft bietet allen Office 365-Interessenten ein tolles Service an! Direkt auf unserer Website kannst du live mit einem Office 365 Spezialisten chatten oder dich von ihm zurückrufen lassen. Klicke dazu einfach oben rechts auf der Seite bei ‘An den Vertrieb wenden’ auf ‘Anrufen’ oder ‘Kontakt’ oder chatte direkt im Pop-Up Fenster mit einem unserer Spezialisten, sobald dieser verfügbar ist. Durch diesen Chat- und Telefonsupport kannst du Basisfragen abklären, wie zum Beispiel was kann Office 365 oder welches Paket passt am Besten zu mir? Dieser Chat- und Telefonsupport ist ein Extra-Service von Microsoft für alle, die an Office 365 interessiet sind. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um mit einem Microsoft-Vertreter ins Gespräch zu kommen, wenn man mehr Informationen über die Office 365-Angebote benötigen, selbst bevor man diese noch gekauft hat. Der Office 365 Spezialist wird Dir helfen, zu verstehen, welche Möglichkeiten und Pläne am besten für Dein Unternehmen passen und dich beim Kauf unterstützen. Er kann dich sogar direkt mit einem Microsoft-Partner in Verbindung bringen, wenn gewünscht. Gehe einfach auf unserer Website und chatte mit einem unserer Support-Mitarbeiter, um die Informationen zu erhalten, die Dir bei deiner Entscheidung am meisten helfen! Wir freuen uns auf viele interessante Chats und Gespräche mit Dir! Dein Office Team
mehr

Sway – Ideen neu gedacht!

erstellt von astrid.prem am 10. August 2015 08:15
Sway ist ab sofort weltweit in der finalen Version unter www.sway.com und für Office 365-Abonnenten* verfügbar. Zudem kann Sway als App auf dem iPad & iPhone und jetzt auch auf Windows 10 genutzt werden. Die Sway App für Smartphones mit Windows 10 wird in den kommenden Monaten erscheinen. Sway ist darüber hinaus auch in Office Online integriert. Mit dieser Ankündigung steht Sway nun in 214 Märkten zur Verfügung. Die Preview konnten Anwender seit Oktober 2014 testen. Was ist Sway und was kann ich damit tun? Erfahre alles hier in diesem Sway! Sway ist ein neues Mitglied in der Office Familie, mit dem Nutzer Inhalte und Ideen auf ganz neue Art darstellen und on- wie offline präsentieren können. Die in Sway integrierte Design-Engine hilft Nutzern dabei, schnell und einfach Inhalte wie Bilder, Texte, Videos oder Multimedia Elemente zu gestalten, wie z.B. ein digitales Magazin oder eine Präsentation. Mit Sway sehen Inhalte über alle Geräteklassen hinweg – Smartphone, Tablet, Laptop, PC oder Surface Hub – ansprechend und eindrucksvoll aus. Mit der weltweiten Verfügbarkeit der finalen Version von Sway stehen allen Nutzern auch zahlreiche neue Funktionen und Designvorlagen als integrierbare Elemente zur Verfügung.​ Sway für Windows 10 Nun ist Sway auch als App für Windows 10 PCs und Tablets verfügbar und kann aus dem Windows 10 App Store heruntergeladen werden. Die Sway App für Smartphones mit Windows 10 erscheint in den kommenden Monaten. Sway für Windows 10 ist perfekt auf Windows 10 angepasst und reichert die Web Version von Sway mit zusätzlichen Funktionen für PC bzw. Tablet an. Einfaches Teilen und Präsentieren via Docs.com Die erstellten Sways lassen sich mit nur einem Klick teilen: Familie, Freunde, Klassenkameraden und Kollegen können die Inhalte wie z.B. ein Fotobuch des letzten Urlaubs, ansehen ohne sich registrieren oder zusätzliche Software herunterladen zu müssen. Eine weitere Möglichkeit Sways zu teilen, ist Docs.com – ein neuer Microsoft Dienst, um Office Dokumente zu organisieren. Word, Excel, PowerPoint und Office-Mix-Dateien werden interaktiv und originalgetreu angezeigt. Es können auch PDF-Dokumente und Web-Links hinzugefügt werden. Auf Docs.com haben Nutzer die Möglichkeit eine Profilseite mittels Sway zu erstellen, um Besuchern einen Überblick über die Inhalte zu geben. Zudem können soziale Medien und Suchmaschinen Docs.com durchsuchen, so dass die Inhalte auf Wunsch von beliebig vielen Menschen gefunden werden können. Weitere Informationen zu Sway findest Du im Office Blog, How-To-Videos und Anwendungsbeispiele in unserem Sway. Probier es ganz einfach selbst und überrasche deine Kollegen und Freunde mit deiner Kreativität!
mehr

Office 2016 für Mac - Schnellstart

erstellt von astrid.prem am 7. August 2015 08:30
Vor knapp einem Monat kam die große Ankündigung: Nach gut 5 Jahren Wartezeit, hat Microsoft endlich Office 2016 für Mac für Office 365Kunden auf den Markt gebracht. Du hast schon sehnsüchtig auf diesen Moment gewartet? Du willst gleich loslegen und die zahlreichen Neuerung erleben? Das ist keine Rocket Science, aber klappt in Raketen-Geschwindigkeit! Wir haben für dich Schnellstart-Leitfäden entwickelt, mit denen du die wichtigsten Infos zum neuen Office 2016 für Mac auf einen Blick erfährst. Melde Dich beim neuen Office für Mac an, und schon kannst Du ganz einfach auf jedem Gerät mit nahtloser Integration in OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint auf Deine zuletzt verwendeten Dokumente zugreifen. Word Erstelle, überarbeite und teile ansprechende und professionelle Dokumente. Das neue Word für Mac bietet modernste Werkzeuge zum Bearbeiten, Überprüfen und Teilen. Über die neue Registerkarte "Entwurf" kannst Du schneller auf Funktionen zugreifen, und mit dem neuen Aufgabenbereich "Objekt formatieren" steuerst Du alle Eigenschaften von Bildern, Formen und Effekten. Excel Analysiere und visualisiere Deine Daten auf neue und intuitive Weise. Das neue Excel für Mac bietet eine neue Benutzeroberfläche und eine Vielzahl von Funktionen aus Excel 2013 für Windows. Du kannst sogar Deine bevorzugten Tastenkombinationen verwenden, sodass auf beiden Plattformen eine konsistente Bedienung möglich ist. PowerPoint Halte Deine Ideen selbst oder gemeinsam mit anderen fest, und präsentier sie auf effektive Weise. Das neue PowerPoint für Mac wurde um weitere Folienübergänge erweitert und bietet einen verbesserten Aufgabenbereich "Animationen" sowie optimierte Funktionen für die gemeinsame Dokumenterstellung: hierarchische Kommentare neben den Folien und ein visueller Vergleich von Versionskonflikten, bei denen Du die jeweils zu übernehmende Version auswählen kannst. OneNote Sammle Deine Gedanken in Deinem eigenen digitalen Notizbuch. Mit OneNote kannst Du Notizen für dich selbst oder in Zusammenarbeit mit anderen erfassen. Zu Hause und unterwegs genauso wie im Büro. Outlook Outlook bietet Dir eine schnelle und attraktive E-Mail-Verwaltung. Zu den neuen Funktionen in Outlook zählen die Unterstützung für Onlinearchive, die Synchronisierung von Kategorienlisten, die Wettervorhersage im Kalender,, sowie die Möglichkeit Office durch weitere Apps zu erweitern. #unleashyourproductivy mit #Office2016
mehr

Office ist immer und überall!

erstellt von astrid.prem am 29. Juli 2015 18:00
Der heutige Windows 10 Launch ist ein Meilenstein in der Geschichte von Microsoft. Nicht nur ist Windows 10 das Beste aus Windows 7 und 8 – es ist außerdem kostenlos als Upgrade verfügbar. Aber damit nicht genug – gemeinsam mit Windows 10 veröffentlichen wir heute auch die Office Mobile Apps für Windows 10! Mehr Infos gibt’s hier. Vor einiger Zeit hat sich Microsoft zum Ziel gesetzt, mit Office die beste Produktivitäts-Software auf allen Plattformen zu werden. Diese Reise verfolgen wir konsequent, und haben es heuer bereits geschafft, Office auf ioS und Android Betriebssystemen bereitzustellen. Mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 10, machen wir nun den nächsten Schritt und veröffentlichen die Office Mobile Apps für Windows 10. Die Office Mobile Apps für Windows 10 Smartphones und Tablets wurden speziell entwickelt, um großartige touch-optimierte Gefährten zu den traditionellen Desktop-Apps von Word, Excel und Powerpoint zu sein. Sie sind perfekt für das Lesen, die Basis-Bearbeitung und die Präsentation von Inhalten. Somit ist Office nicht nur die beliebteste Produktivitäts-Software, sondern auch diejenige, die auf allen Geräten und allen Plattformen optimal läuft. Was heißt das nun in der Praxis? Schüler Franzi muss ein Schulreferat mit einer Gruppe von Mitschülern vorbereiten. Alle arbeiten gemeinsam an einem Dokument, das heißt es gibt nicht hunderte verschiedene Versionen, die man erst zusammenfügen muss. In der Schule arbeitet Franzi mit seinen Kollegen auf dem Windows PC und erstellt ein Word-Dokument und eine Powerpoint-Präsentation mit den wichtigsten Infos. Am Weg vom Sport, liest sich Franzi die neuen ausgearbeiteten Teile seiner Klassenkollegen im Word auf seinem I-Phone durch. Er öffnet über OneDrive die Powerpoint, die sie dazu erstellt haben und passt die Agenda an. Als er zu Hause ankommt schmeißt er sich auf die Wohnzimmer-Couch, schnappt sich sein Android-Tablet und macht noch den letzten Feinschliff bei der Präsentation. Am nächsten Tag präsentiert ein Kollege von Franzi direkt von seinem Smartphone aus die Präsentation. In der Geschäftswelt kann das ganze so aussehen: Business-Man Walter ist am Weg zum Geschäftstermin. Im Bus liest er sich noch schnell in Word die Executive Summary des Kunden-Geschäftsberichts durch. Anschließend geht er noch schnell die Powerpoint am Handy durch – oh, da hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen – der wird direkt vom Handy aus ausgebessert. Als er beim Kunden eintrifft, präsentiert er direkt von seinem Handy aus die Präsentation. Anschließend besprechen sie noch ein paar andere Dinge und Walter bemerkt, dass er die nötigen Dokumente nicht mit hat – kein Problem, er greift enfach über OneDrive for Business darauf zu! So oder so ähnlich kann auch Dein Alltag aussehen – jetzt nur mit Office 365! #achievemore – wir wünschen Dir viel Spaß dabei! PS.: Du hast Fragen zu Office? Dann gehe einfach auf unsere Website und chatte dort live mit einem Office-Spezialisten! Klicke dazu einfach Kontakt oder Anrufen und schon bekommst du deine individuellen Antworten!
mehr

Was sagen andere über das neue Office 2016 für Mac?

erstellt von astrid.prem am 27. Juli 2015 13:48
Eigenlob stinkt ja bekanntlich – deshalb soll euch lieber ein Mac-User selbst Feedback zum neuen Office 2016 für Mac geben: “Mit Office 2016 löst Microsoft viele Probleme der früheren Versionen und sorgt dafür, dass man sich als Mac User keine Alternative mehr suchen muss.” Fabian Pimminger, Blogger für Ambassador Base Wie sieht das neue Office 2016 für Mac aus? Was kann es? Wie bekomme ich es? All dies und mehr erfährst du hier! Du möchtest das neue Office 2016 für Mac selbst testen und dir ein Bild davon machen? Probier Office 365 Personal für ein Monatund überzeug dich von den neuen Funktionen! Außerdem bekommst du mit so auch das neue Office 2016 für Windows, sobald dieses schon bald verfügbar sein wird! Und zur Krönung erhältst du einen €10 paysafecard Gutschein einfach so zu deinem Einkauf dazu!   Wir wünschen Dir viel Spaß mit dem neuen Office 2016 für Mac. PS.: Wenn du als Unternehmer Fragen zu Office hast, gehe einfach auf unsere Website und chatte dort live mit einem unserer Office-Spezialisten!
mehr

4,2 Milliarden Bonbons von PEZ AG und die Microsoft Cloud – eine erfolgreiche Kollaboration

erstellt von astrid.prem am 16. Juli 2015 14:51
Was haben 4,2 Milliarden Bonbons mit der Microsoft Cloud zu tun? Und was kommt dabei raus, wenn IT-Partner aus der PEZ-Pistole schießen? Dies und vieles mehr erfährst du in der interessanten Geschichte eines Oberösterreichers, der mit Zuckerl die Welt erobern will. 1927 vom Oberösterreicher Eduard Haas gegründet, ist die PEZ AG heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Neben Europa und den USA zählen Japan und Australien zu den wichtigsten Märkten. Dabei werden jährlich ca. 65 Millionen Spender und 4,2 Milliarden Bonbons hergestellt. Durch die Umstellung von Lotus Notes auf Exchange Online hat die PEZ AG seine Systemlandschaft weiter harmonisiert und setzt damit in einem Bereich auf die Cloud, der für die Experten von Base-IT einen Paradefall darstellt. “Unser Anspruch an die IT? Wir wollen so wenig wie möglich mit ihr zu tun haben!” (Michael Hörmann, PEZ AG, Head of IT & Organization) © & TM by PEZ AG Die Migration von Lotus Notes auf Office 365 Und was waren nun die für die Migration ausschlaggebenden Schwierigkeiten mit Lotus Notes? Christian Decker von Base-IT sagt wie aus der PEZ-Pistole geschossen: „Wir haben beim Kunden eine Server- und Storage-Umgebung, die sich extrem gut in die Microsoft Virtualisierungs- und Management-Plattform einfügt. Natürlich können wir, weil diese Plattform offen ist, darauf auch Dinge wie Lotus Notes betreiben – mit dem Wermutstropfen, dass wir die Plattformstärken dabei nicht richtig ausspielen können. Das war der eine Grund, warum wir uns für eine Migration entschieden. Der andere war der, dass durch die Mobilisierung der Device-Landschaft das Mail-Service zu einem Rund-um-die-Uhr-Dienst geworden und damit ein Paradefall für die Cloud ist; zumal es ein Service ist, das gerade bei vielen Standorten, wie die PEZ AG sie hat, eigentlich besser zentral und aus der Cloud zu betreiben ist.“ Erfahre hier mehr über die Erfolgsstory von PEZ und lerne die ganze Geschichte kennen. Ich wünsche viele süße Stunden und interessanten Lesestoff auf unserem Kunden-Referenzportal!
mehr

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.