Windows

Office-Blog

Der österreichische Blog für Anwender und Fans der Produktivitätslösungen von Microsoft.

Aktuelle Ransomeware-Bedrohung: Handlungsempfehlungen

Ein Gastbeitrag von Sherezade Farzi, Director of Marketing bei COMPAREX Austria GmbH Am Freitag (12.05.2017) wurden weltweit viele IT Systeme Opfer eines massiven Hackerangriffs durch Ransomware. Um genau zu sein, der WannaCry Cryptovirus hat mehr als hunderttausend Computer in mehr als 150 Ländern befallen. Was genau Sie als Unternehmen tun können, um sich zu schützen, das erfahren Sie hier >> Wir wünschen sicheres und produktives Arbeiten! Das Officeblog.at- und COMPAREX Austria Team

Windows 10, HoloLens und Office

Bei der heutigen Consumer Preview von Windows 10 gab es einige Neuigkeiten und coole Features, die präsentiert wurden. Zu den “Mindblowing” Dingen gehört jedoch sicher eine Sache: HoloLens. Die Technologie, die da heute präsentiert wurde, ist nicht nur visionär, sondern hat meiner Meinung nach absolut das Potential, ein Game Changer zu sein. Und selbst wenn es nur in Games eingesetzt würde, bleibt es genial. Es gibt Virtual Reality, es gibt Augmented Reality, was zum Teufel ist HoloLens? Die Idee ist, 3D Elemente, Software, Apps, Grafiken, Spiele und vieles mehr vor dem realen Auge des Benutzers entstehen zu lassen. Man sieht “Hologramme” in Real-Life, zum Greifen nahe, und kann mit ihnen interagieren.  Um diese Hologramme entstehen lassen zu können, sie zu sehen und damit zu arbeiten, setzt man die sogenannte HoloLens auf, eine holografische Brille, die aber nicht wie ein Headset ist, sondern in der man die Hologramme in der ganz normalen realen Umgebung sehen kann. Die Technologie dahinter nennt sich “Windows Holographic” und ist in Windows 10 integriert, sodass Entwickler die Holographic Schnittstellen in ihren Programmen direkt verwenden können. Das gut gehütete Geheimnis ist wirklich eine faszinierende Sache. Wenn ihr HoloLens in Bild und Ton erleben wollt, könnt ihr hier den Consumer Preview Webcast über Windows 10 nochmal erleben (HoloLens ab 1:39:00) http://news.microsoft.com/windows10story/ Neues Mobiles Office (Office for Windows 10) Neuigkeiten gibt es auch zu Office: mit Windows 10, das ja auch das neue Windows Phone Betriebssystem wird, kommt auch eine neue Mobile Office Version. Und die hat es in sich: sämtliche Office Menübänder (Ribbons) und viele Funktionen sind genauso wie im Office für den PC auch in der mobilen Version auf Windows Phone verfügbar. Änderungen in Word durchgehen und annehmen ist nun genauso einfach möglich wie auf dem “großen Bruder”. Und auch komplexe Präsentationen über Miracast vom Phone aus zeigen wird problemlos möglich sein. Egal ob auf PC oder Phone – die universelle Outlook App Spannend wird auch das neue Outlook. Das Produktteam hat nun eine universelle App geschaffen, die auf dem PC, im Browser und am Phone gleich ist (derselbe Code) und gleich verwendet werden kann. Diese universelle Outlook App bedeutet einen Quantensprung in der Verwendung speziell am Phone, da man nun dieselben Funktionen und dasselbe Handling über alle Geräte hinweg hat. 2015 verspricht ein spannendes Jahr zu werden! Mehr dazu unter http://news.microsoft.com/windows10story/

Gratis: 300 Microsoft eBooks

Eric Ligman, seines Zeichens Microsoft Senior Sales Excellence Manager, hat dankenswerterweise seine Schätze geöffnet und und eine Liste von insgesamt mehr als 300 gratis Microsoft eBooks auf seinem Blog veröffentlicht. Sein Ziel: mehr als 2 Mio. Downloads in einer Woche! Na, da helfen wir doch gerne mit, oder? Die Themen der eBooks reichen von Windows 8.1 (Überblick, Deployment, Short Keys, Win 8.1 Update) bis zu Office 2013 (Deployment Guide, Shortcuts, Quick Start Guides) bis zu SharePoint, Office 365 und Lync. Also: hier downloaden und euren eBook Reader für den Sommer voll mit Büchern aufladen (solange es nocht geht)  http://blogs.msdn.com/b/mssmallbiz/archive/2014/07/07/largest-collection-of-free-microsoft-ebooks-ever-including-windows-8-1-windows-8-windows-7-office-2013-office-365-office-2010-sharepoint-2013-dynamics-crm-powershell-exchange-server-lync-2013-system-center-azure-cloud-sql.aspx

Windows Phone 8.1 verfügbar

Seit heute 14.4. ist das neue Windows Update, Windows Phone 8.1. verfügbar. Im Moment kann es nur für Entwickler mit einem Windows Dev Account heruntergeladen werden, die Updates “for the rest of us” folgen in den nächsten Wochen und Monaten (und sind abhängig von der Marke und dem Telefon). So werden die Nokia Modelle 1020, 925, 1520, 1320 und 520 das Update im Sommer erhalten, ältere Nokia Geräte sollen im 2. Halbjahr an die Reihe kommen. Zu den Neuerungen zählen unter anderen die (heiß ersehnte) VPN Funktion, die Sprachengine Cortana oder auch das neue Info-Center und vieles mehr. Sich für einen Dev Account zu registrieren ist übrigens nicht wirklich kompliziert und geht recht schnell, unter https://dev.windowsphone.com/en-us/featured/devpreview findet ihr alle Infos dazu! Mehr dazu am offiziellen Windows Phone Blog unter http://blogs.windows.com/windows/b/buildingapps/archive/2014/04/14/windows-phone-8-1-now-available-on-windows-phone-preview-for-developers.aspx

Aktion: Gratis Windows Phone Apps

Nur für kurze Zeit gibt´s ein Windows Phone App Special über Facebook: nach Klick auf den “Like”-Button gibt´s folgende nette Apps statt um 16€ um 0€: Personal Budget: Haushaltsplanung und mehr StarMoney: Überblick über Konten, Einnahmen und Ausgaben Gutes Benehmen: das Quiz statt eines Besuchs bei Elmayer (traditionelle Wiener Tanz- und Benimmschule) Week View 8: eine gute Kalender App, die den normalen Kalender ordentlich aufpeppt und die fehlende Wochenansicht aufs WP bringt (leider im Moment nur im deutschen Store gratis) Stundenplan: eine übersichtliche App für Schule und Uni Simple Timesheet Pro: Zeiterfassung für unterwegs mit Synchronisationsmöglichkeit in Skydrive (und Dropbox, wenns denn sein muss) Ihr bekommt die Apps über folgenden Link: https://www.facebook.com/WindowsPhoneDE/app_176016869227078

Jetzt noch schnell anmelden: Microsoft Partner Roadshow

Hier einmal etwas für IT Partner: die Partner Roadshow von Microsoft startet in einer Woche: solltet ihr daher Microsoft Partner und noch nicht angemeldet sein – hier ist die Chance auf die letzten Plätze! Die Partner Roadshow findet in folgenden Locations statt: Und das erwartet euch: Zeit Thema 08:30-09:00 Check-In 09:00-09:30 Key Note 09:30-10:30 Office und Windows Teil 1 10:30-11:15 Networking Pause 1 11:15-12:30 Office und Windows Teil 2 12:30-13:30 Mittagspause 13:30-14:45 Infrastruktur – Teil 1 14:45-15:30 Networking Pause 2 15:30-16:30 Infrastruktur – Teil 2 16:30-16:50 Wrap Up und Next Steps für Partner 16:50-17:00 Gewinnspiel und Closing Besonderes Augenmerk (neben der Microsoft Sessions) wird auf den Networking Pausen liegen, da hier zum einen unsere ausstellenden Partner ihre aktuellen Lösungen vorstellen werden und zum anderen unsere Produkt Spezialisten aus den jeweiligen Bereichen für Fragen zur Verfügung stehen. Parallel zur Partner Roadshow wird es auch ein Developer Break Out geben. Nähere Informationen und Anmeldung findet ihr unter diesen Links: Igls, Linz, Graz oder Wien

Nicht vergessen: Media Center Product Key gratis holen!

Es dürfte sich ja schon langsam herumgesprochen haben: Media Center ist nicht mehr im Funktionsumfang von Windows 8 automatisch dabei. Wenn ihr euch also zu Weihnachten ein Gerät mit Windows 8 Pro besorgt (oder noch besser: wünscht), oder einfach Windows 8 Pro Software kauft, dann vergesst nicht, euch den Media Center Key gratis zu holen (wenn ihr auch weiterhin das Media Center verwenden wollt ). Nur mehr bis 31.1. 2013 gratis! Media Center steht nur mehr bis 31.1.2013 gratis zur Verfügung, danach kostet es 9,90€ – also jetzt noch zuschlagen, auch wenn ihr Windows 8 vielleicht erst später kauft… Den Product Key könnt ihr euch ganz einfach auf dieser Website holen: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs Dort gebt ihr eure eMail-Adresse ein, und erhaltet dann innerhalb von 72 Stunden euren Media Center Pack Product Key. Das Media Center selbst könnt ihr unter Windows 8 Pro aktivieren, indem ihr folgende Schritte durchführt: In die Charms gehen und Suche auswählen (wenn du eine Maus verwendest, zeige auf die obere rechte Bildschirmecke und klicke dann auf Suche) bzw. auf die Windows-Taste drücken Gib nun den Suchbegriff ein “Features hinzufügen” und klicke dann auf “Einstellungen”. Wähle dort “Features zu Windows 8 hinzufügen” aus und klicke dann auf “Ich habe bereits einen Product Key” Gib den Product Key ein und klicke auf Weiter. Lizenzbedingungen durchlesen (macht das jemand von euch?), das Kontrollkästchen zum Akzeptieren der Lizenzbedingungen anklicken und dann auf Features hinzufügen klicken. Der Windows 8 Pro-PC startet automatisch neu, anschließend ist Windows Media Center verfügbar. Mehr dazu findet ihr unter http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs

Das neue Office ist fertig!

Kirk Koenigsbauer hat Office 2013 am 11. Oktober im englischen Officeblog als “fertig” angekündigt. Damit erreichen alle Office Produkte, egal ob Cloud, Server oder Client gleichzeitig ihre Produktionsphase. Ab dem 19. Oktober erhalten alle Käufer der Office 2010 Version, die Office 2013 bei einem Händler oder Wiederverkäufer kaufen ein kostenloses Upgrade auf Office 2013. Mit dem Launch von Windows 8 wird es auch eine Preview Version des neuen Office für Windows RT geben, das Paket umfasst Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Wie geht es nun weiter: November 2012: Bereits im November werden mit dem nächsten Serviceupdates Office 365 Kunden neue Funktionen erhalten (Office Web Apps). November 2012: Für TechNet und MSDN Abonnenten sowie Volumenlizenzkunden sind die Bits ab Mitte November verfügbar. Erstes Quartal 2013: Die generelle Verfügbarkeit ist im ersten Quartal 2013. Sollten Sie in der Zwischenzeit bereits die neue Version testen wollen: office.com/preview. Office 365 ProPlus Office 365 Small Business Premium Office 365 Enterprise SharePoint Exchange Lync Office Web Apps Server Project Visio Ressourcen für Entwickler Ressourcen für IT Professionals Viel Spaß mit dem neuen Office!

Windows Phone 8–leider geil

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: das kommende Windows Phone 8 wird denselben Kernel und dieselben betriebssystemrelevanten Elemente (File System, Treiber, etc.) verwenden wie Windows 8 – genannt Windows Core. Damit können Entwickler mit einer Codebasis sowohl Windows 8 PCs und Tablets als auch Windows Phones 8 bedienen. Weiters kommt ein verbesserter neuer Startscreen mit unterschiedlich großen und anpassbaren Metro Tiles. Windows Phone 8 Start Screen Ebenso gibt es Support für Multicore-Prozessoren (theoretisch bis zu 64 Cores, wenn es diese mal für Smartphones gibt…). Unterstützung für 3 unterschiedliche Auflösungen bis 720p, Near-Field-Communication (NFC) und voller SD Karten Support. Voll integriert auch VoiP und vieles mehr… Und ein Windows Phone 7.8 Update wird es auch noch geben…das wird noch ein heißer Sommer… Mehr Infos gibt es unter anderem hier: http://www.theverge.com/2012/6/20/3096667/windows-phone-8-screenshots-features-nfc-start-screen-dual-core

Windows Server 2012 Release Candidate herunterladen und testen

Diesen Sommer geht es Schlag auf Schlag – nachdem die Windows 8 Release Preview letzte Woche von Microsoft freigegeben wurde, ging ein wenig unter, dass auch der Windows Server 2012 als Release Candidate erschien. Die Final Release ist damit wohl auch nicht mehr weit… Den RC gibt es zum Download als 64-bit ISO File oder gleich als VHD Image direkt zum ausprobieren als virtuelle Maschine! http://technet.microsoft.com/de-at/evalcenter/hh670538.aspx?ocid=&wt.mc_id=TEC_108_1_7 Hier ein Ausschnitt über die wichtigsten Neuerungen: (siehe: http://blogs.technet.com/b/austria/archive/2012/06/01/windows_2d00_server_2d00_2012_2d00_release_2d00_candidate_2d00_verfgbar.aspx) Virtualisierung Verbesserung der Sicherheit im Mandantenumfeld Voll-isolierter Netzwerk-Layer im Rechenzentrum Schutz gegen Spoofing Steuerung des Netzwerkverkehrs für Mandanten-Sicherheit Erweiterung der Virtual-Switch Funktionalitäten Migration von virtuellen Maschinen und Storage ohne Downtime Bessere Skalierung und Performance: bis zu 320 logische Prozessoren, 4 TB physikalischer Speicher und 1 TB für eine virtuelle Maschine, 64 virtuelle Prozessoren und bis zu 4000 virtuelle Maschinen in einem Cluster Storage integrierte Datendeduplikation Tags statt Access Control Lists Robustes neues Dateisystem ReFS: Resilient File System: defekte Daten werden so “automatisch repariert” Neues verbessertes SMB Protokoll Neue Storage Konzepte: Storage Spaces und Storage Pools Implementierung von Hochverfügbarkeits-Lösungen Erhöhung der Flexibilität von Cluster-Umgebungen Optimierung des Backup-Betriebs Sicherstellung von Business Continuity Mechanismen zur Reduzierung von ungeplanter Downtime Und was noch? …und Verbesserungen in Direct Access, Remote Access, das neue PowerShell 3.0, Netzwerkmanagement, IP Address Management, und, und, und. Mehr Details findet ihr auch hier: http://www.microsoft.com/de-de/server/windows-server/2012/funktionen.aspx#116 Und damit uns nicht fad wird, solls ja auch später im Sommer noch die Office 15 Customer Preview geben – **freu**

Windows 8 Release Preview jetzt downloaden

Besser hätte es für meinen Freund und Windowsblog-Autor Georg Binder kaum kommen können: rechtzeitig zu seinem Geburtstag bringt Microsoft die Windows 8 Release Preview zum Download heraus (Glückwünsche für beide Ereignisse könnt ihr unter www.windowsblog.at loswerden). Alles zur Windows 8 Release Preview findet ihr übrigens unter http://windows.microsoft.com/de-at/windows-8/release-preview Dort findet ihr neben dem obligatorischen Download unter anderem auch das Release Preview Produkthandbuch (http://www.microsoft.com/about/mspreview/windows8/Windows8_RP_Product_guide.pdf) und interessante Hintergrundinfos zur Entwicklung (http://blogs.msdn.com/b/b8_de/) Viel Spaß beim Downloaden, Installieren und ausprobieren! (Gottseidank ist bald Wochenende )

Dienstag ist Patchday

Am Di, 8.5. ist – wie jeden 2. Dienstag im Monat – wieder großer Microsoft Patchday. Diesmal betrifft es vor allem Office, und zwar von Office 2003 bis Office 2010 sowie Office for Mac 2008 und 2011. Und auch alle Windows Versionen von XP bis Windows 7 sind beteiligt. Insgesamt werden mit den Sicherheitsupdates, die am 8.5. gegen 19 Uhr zum Download zur Verfügung stehen, 23 Lücken, einige davon kritisch, geschlossen. Es wird auch ein Neustart durch einige Updates notwendig sein. Eine genaue Auflistung der Patchesfindet ihr hier: http://technet.microsoft.com/en-us/security/bulletin/ms12-may Es gibt auch einen Webcast dazu am 9.5. um 20 Uhr (der später auch On Demand zur Verfügung steht): https://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=en-US&EventID=1032499667 Also happy Patching und nicht vergessen: Dienstag ist Patchday, Mittwoch ist Substraltag…

Chef, ich hab was Großes vor: Big Day!

Wenn es eine einzige Veranstaltung im Jahr gibt, bei der man als IT-Interessierter in Österreich dabei sein muss, dann ist das der Big Day 2012. Die größte Microsoft Veranstaltung findet diesmal am 24. April im Congress Center in Wien statt. Wie vorauszusehen war geht es natürlich um das Thema des Jahres: Windows 8. Aber mindestens genauso spannend sind die Expertenvorträge zum neuen SQL Server 2012, Cloud Lösungen und Development mit Office 365, dem Microsoft ERP System Dynamics AX2012 und Microsoft CRM. Einen Hauptschwerpunkt bilden natürlich die Developerthemen: von Windows 8 Metro Style Applikationsentwicklung über Async Programmierung mit .Net 4.5 bis hin zu Windows 8 Development mit Javascript und HTML5 reichen die Themen. Und natürlich darf die Verwaltung von (mobilen) Devices und das Deployment von Apps nicht fehlen. Einen vollständigen Überblick über alle 30 Fachvorträge findet ihr hier: http://www.microsoft.com/de-at/events/bigday2012/agenda.html Meldet euch hier noch schnell an: https://registrierung-bigday2012.at/ Wir sehen uns bei den Big Days!

Download: Windows 8 CP Product Guides für Entwickler und für Geschäftskunden

Ebenfalls zur Windows 8 Consumer Preview erschienen sind verschiedene durchaus umfassende Product Guides für die Windows 8 Consumer Preview. Ihr könnt sie unter diesen Links herunterladen – es erleichtert euch den Start in die neue Windows-Welt: Für Developer: http://msdn.microsoft.com/en-us/windows/apps/hh852650 Für Geschäftskunden: mein Bloggerfreund Georg berichtete darüber: http://www.windowsblog.at/post/2012/02/29/Windows-8-Consumer-Preview-Product-Guide-for-Business.aspx