Office als Online App

Office als Online App

erstellt von Haider+Shnawa am 18. September 2009 23:45

Dass Microsoft die Office 2010 Version auch als Online Service anbieten wird, ist ja schon länger bekannt. Wie das jedoch genau aussehen wird, davon können sich seit heute einige 1000 Betauser ein eigenes Bild machen.

Fest steht, dass es folgende Applikationen auch als Online Service geben wird: Word, Excel, PowerPoint und die Notizsoftware OneNote.

03PPTWeb_Viewer_WSS

In der derzeitigen Beta sind noch einige Funktionen nicht freigeschalten, so kann man momentan Wordfiles noch nicht editieren, mit PowerPoint und Excel Files geht dies bereits. In der Release, die gemeinsam mit Office 2010 im ersten Halbjahr 2010 erfolgen soll, wird dies natürlich auch in Word möglich sein, zusätzlich wird auch die OneNote Online Version zur Verfügung stehen.

08ExcelWeb_Editor_WSS

proof

Auch die Rechtschreibprüfung ist integraler Bestandteil der Office Web Apps.

 

Spannend ist die Information, welche Browser unterstützt werden:

  • Internet Explorer 7 und 8
  • Firefox 3.5 auf Windows, Mac und Linux
  • Safari 4 auf Mac
  • Daneben ist nicht ausgeschlossen, dass auch weitere Browser mit den Web Apps funktionieren, die User werden bei Verwendung eines anderen Browsers nicht geblockt, allerdings gibt´s keine Garantie, dass dann tatsächlich alle Features wie vorgesehen funktionieren.

     

    Mehr über das “Making of” der Online Web Apps und die Features gibts hier zu sehen:

    http://www.office2010themovie.com/embedded.aspx?videoId=22599018-54fa-4c92-9034-fc5b302aece8

    http://www.microsoft.com/video/en/us/details/ebf079e6-6972-43dc-9781-14c013c38e82

    Neben der kostenfreien und werbefinanzierten Online-Variante soll es für Unternehmen auch die Möglichkeit geben, das Service selbst zu hosten und “on premise” zu nutzen. Weder Google noch andere bieten etwas vergleichbares an!

    Würdet Ihr die Online Version verwenden? Und wenn ja, nur mehr die Online Version, oder Online und Offline gleichwertig?

    Tags:

    Office 2010

    Kommentare (5) -

    >

    19.09.2009 09:35:40 #

    Der Hauptvorteil der Online-Versionen liegt für mich darin, dass Personen unterschiedlichster Unternehmen gemeinsam an Dokumenten arbeiten können, und zwar gleichzeitig. Wenn das funktioniert, würde ich die Online-Versionen sicher nutzen, aber sicher nicht statt den Offline-Versionen. Ich nutze viel zu viele Spezialfunktionen von Office, die in den Online-Versionen sicher nicht vorhanden wären.

    Roman Korecky Österreich | Antwort

    >

    19.09.2009 17:30:22 #

    ...mMn eine der wichtigsten Entschiedung von Microsoft und ein Riesenschritt in die richtige Richtung! Kanns kaum erwarten die Services online zu nutzen...

    Alex Österreich | Antwort

    >
    >

    07.10.2009 23:19:26 #

    Geht jetzt - schau dir mal den Artikel hier an: www.office-blog.at/.../...-schon-jetzt-testen.aspx

    Haider Shnawa Österreich | Antwort

    >

    25.09.2009 18:46:42 #

    Wirkt schon sehr ausgereift. Ein genialer Schritt in die richtige Richtung!

    Dominik Berger Österreich | Antwort

    >

    30.09.2009 08:24:31 #

    wann funktionierts endlich

    Heinz Holy Österreich | Antwort

    Pingbacks and trackbacks (1)+

    Kommentar schreiben

      Country flag

    biuquote
    • Kommentar
    • Live Vorschau
    Loading

    Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

    Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

    Kommentare

    Comment RSS

    Tag cloud

    Month List

    Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.