Outlook 2010: Mailheader mit einem Klick

erstellt von Georg Binder am 7. May 2010 22:34

Koppi fragt am WindowsBlog.at:

Mich würde interessieren wie man wieder an die Internetkopfzeilen im OLK2010 rankommt ohne die Mail erst zu öffnen.

Nun,… dazu ist eine kleine Änderung an der Oberfläche notwendig. Nicht so oft benötigte Funktionen sind mitunter “verbannt”. Macht aber nichts, das ist schnell korrigiert. Ich verwende dazu die Schnellzugriffsleiste ganz oben (Mail ist nicht geöffnet, sondern ganz normale Ansicht des Ordners) und klicke auf “Weitere Befehle”:

image

Dort dann unter “Befehle nicht im Menüband” (oder “Alle Befehle”) die “Nachrichtenoptionen” hinzufügen:

image

Und schon kann man mit einem Klick die Kopfzeilen der Nachricht sehen,…

image

Dazu noch ein Tipp: man kann die in der Schnellstartleiste abgelegten Shortcuts dann auch mit Tastenabfolge ALT und Zahl erreichen, also hier z.B. ALT, 3

image

Gastbeitrag von Georg Binder

Comments (12) -

>

5/8/2010 7:09:37 AM #

Super vielen Dank

koppi Austria | Reply

>

5/28/2010 7:04:25 AM #

ja das mit dem mailhaeder ist bei outlook ziemlich kompliziert. das problem ist auch, wenn ich die komplette mail mit header, etc, ausdrucken will. das ist immer eine sucherei. warum ist das keine standard einstellung.

hawthorne Germany | Reply

>
>

10/15/2013 11:47:17 AM #

Wie geht das? Also das Ausdrucken einer E-Mail mit dem Header? Danke!

Markus Marksen Germany | Reply

>

8/12/2011 1:24:12 PM #

Danke!

a Germany | Reply

>

10/21/2011 10:16:37 AM #

Super, vielen Dank !!

Paul Germany | Reply

>

11/4/2011 2:36:58 PM #

Perfekte Anleitung, danke Smile

Franz Altersberger Germany | Reply

>

1/16/2012 4:36:14 PM #

Hey,
und ich wollt mir schon fast Thunderbird downloaden weil ichs nicht gefunden hab... Smile klasse Tut Smile

greets
striker503

striker503 Germany | Reply

>

4/6/2013 12:37:00 PM #

Danke, Sehr toll...

Mike Lowrey Germany | Reply

>

10/15/2013 11:46:48 AM #

Vielen Dank!

Warum ist das bloß so kompliziert? Selbst die Microsoft Hilfe schreibt ja, dass es ein "wachsendes" Problem ist.

Gibt es eine Möglichkeit die Headerinformationen aus ihrer engen Begrenzung zu befreien?
Die Box könnte gerne größer sein. So muss man immer scrollen um alle Informationen zu sehen.

Markus Marksen Germany | Reply

>
>

6/27/2014 9:56:39 AM #

Guter Tip.
Musste auch erst schauen, hatte das sogear schon erledigt Wink

Zur Boxbegrenzung: Ich kopiere einfach den Inhalt der Internetkopfzeilenbox und schütte den in ein Editor-Fenster (Win-Editor) oder beliebiges anderes Text-Fenster - neue leere Nachricht geht genauso gut - gerade mal ausprobiert.

Gruß

Siggi

siggi Germany | Reply

>

8/20/2014 8:13:45 AM #

Hallo. Leider erscheint bei meiner Outlook 2013-Version (Office 365) genau das "Internetkopfzeilen"-Feld unter den anderen Optionen nicht. Hat das schon mal jemand erlebt und es wo anders gefunden? Danke & VG, Olli

Olli Germany | Reply

>
>

8/20/2014 8:19:08 AM #

Hat sich erledigt, ich war einfach nicht im Original Mail-Fenster :/

Olli Germany | Reply

Pingbacks and trackbacks (1)+

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Kommentare

Comment RSS

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.