Neue Funktionen für OneDrive for Business

Neue Funktionen für OneDrive for Business

erstellt von Haider+Shnawa am 14. Mai 2014 19:58

Nachdem OneDrive for Business vor wenigen Tagen auf 1 Terabyte pro User (von 25 GB!) erweitert wurde, stehen schon die nächsten Neuigkeiten ins Haus: diesmal geht es um neue Funktionen, die seit einigen Tagen bzw. in Kürze zur Verfügung stehen (der Updateprozess für die neuen Features geht über eine Zeitspanne von einigen Tagen/Wochen über die Bühne).

1. Einfachere Bedienung
Die wichtigsten Funktionen sind nun gleich oberhalb der Dateien und Ordner zu finden – und das natürlich touch-friendly.

simplecontrols

Hier kann man nun mit einem Klick neue Dokumente erstellen, hinaufladen, freigeben oder offline mitnehmen (synchronisieren). Diese zusätzliche Menüleiste kommt übrigens nicht nur in OneDrive for Business hinein sondern auch in alle anderen Dokumentenbibliotheken in SharePoint Online.

2. Site Folder
Angenehm war ja schon bisher die Möglichkeit, Seiten zu folgen. Nun seht ihr im Menüpunkt “Site Folders” die dazugehörigen Dokumentenbibliotheken der Seiten, denen ihr folgt. Mehr Übersicht und schneller Zugriff auf die wichtigsten Dateien sind die Folge.

sitefolders

3. Neue Suchmöglichkeiten
Auch die Suche wurde aktualisiert: in der OneDrive for Business Suche werden nun automatisch alle Dateien und Ordner durchsucht, die mit euch geteilt wurden oder denen ihr folgt. Und ihr könnt direkt aus dem Suchergebnis heraus gleich das Dokument freigeben oder andere Aktionen damit starten. Brauchbar!

searchofb

  

Übrigens: die OneNote OneDrive for Business Sync App für Mac ist bereits in Arbeit und soll spätestens Ende 2014 verfügbar sein (Video mit Vorschau der App findet ihr hier: http://channel9.msdn.com/Events/SharePoint-Conference/2014/SPC245). Ebenfalls ist die Android Version für Ende 2014 geplant (iOS und Windows Phone App ist bereits live).

Mehr Infos zu OneDrive for Business findet ihr auch hier: http://blog.onedrive.com/onedrive-for-business-updates-web-user-experience/

Kommentare (3) -

>

16.05.2014 15:43:01 #

"die OneNote for Business Sync App für Mac" wird dann wohl auch die OneDrive for Business App sein, oder? Tong

Christian Keimel Österreich | Antwort

>
>

18.05.2014 20:31:07 #

Danke, ja natürlich war OneDrive for Business für Mac gemeint...

Haider Österreich | Antwort

>

14.05.2015 14:15:51 #

Wir haben an der Universität seit einiger Zeit Office365 inkl. OneDrive für alle Studierenden und onpremise auch für die Bediensteten. Ich bin der EDV-Verantwortliche der ÖH Klagenfurt/Celovec (der gesetzlichen Interessensvertretung der Studierenden).

Wenn ich am PC OneDrive for Business (Standalone bzw. über Office 365 ProPlus) installiere und mit meinem eigenen Account synchronisiere habe ich alle meine eigenen Dateien offline zur Verfügung. Aber was ist mit den Dateien die andere mir freigegeben haben, wie kann ich offline auf die zugreifen?

Beispiel: Der Professor einer Lehrveranstaltung lädt seine Folien oder Beispiele (Videos, Programme etc.) in sein OneDrive in einen Ordner für die LV hoch und gibt diesen allen Kursteilnehmern frei? Wie können diese die freigegebenen Dateien auf ihre Rechner synchronisieren ohne sie über das Webinterface herunterladen zu müssen?

Marco von Frieling Österreich | Antwort

Kommentar schreiben

  Country flag

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.