ESC 2015: Miteinander arbeiten und Vielfalt leben. Technologien bauen Brücken.

ESC 2015: Miteinander arbeiten und Vielfalt leben. Technologien bauen Brücken.

erstellt von Bernhard.Time am 2. Juni 2015 12:34

Vienna2015_logoAm 23. Mai 2015 ging das große Song Eurovision Song Contest (ESC) 2015 Finale in der Wiener Stadthalle über die Bühne und in den Wohnzimmern Europas und Australien wurde fleißig mitgefiebert. Der diesjährige Kandidat aus Schweden, Mans Zelmerlöw, mit seinem Song Heroes (Heroes) hat sich in die Herzen des Publikums und der Fachjury gesungen und konnte den ESC 2015 für sich entscheiden.

Dies ist auch der Höhepunkt und Abschluss eines Organisationmarathons, der kulturelle und technologische Barrieren überbrückt. Um Zusammenarbeit und Datenaustausch zwischen Produktionsteams, Volunteers, Delegierten, TV-Anstalten und Ländern zu vereinfachen, setzte der Song Contest bei seinem 60. Jubiläum in den Bereichen Kommunikation und Interaktion neue Maßstäbe. 

PrintYammer ist ein privates soziales Netzwerk, das Mitarbeitern dabei hilft, sich mit den richtigen Leuten zu verbinden, Informationen zu teilen und Projekte zu verwalten, um schneller ans Ziel zu gelangen. Das Netzwerk verleiht jedem eine Stimme. Es eröffnet Ihnen Möglichkeiten, die weit über Ihre Tätigkeitsbeschreibung hinausgehen. Es bietet Raum, um Ideen auszutauschen, damit Sie und Ihr Unternehmen in die richtige Richtung gehen können.

Lukas Keller, Leiter der Entwickler & Plattformgruppe und Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Österreich: “Wer einen Event wie den Song Contest organisieren will, der ist darauf angewiesen, dass Menschen auf breitester Ebene Inhalte teilen und über Unternehmens-, Kultur- und Plattformgrenzen hinweg interagieren können. Zentraler Teil bei einem Musikgroßereignis wie dem Song Contest ist die Kommunikation aller Menschen, die mit dem Gelingen der Produktion zu tun haben. Sie kommen aus ganz Europa und diesmal sogar aus Australien – mit Zugangsgeräten, die nicht vorgegeben sind. Und sie sind deshalb auf Tools angewiesen, die jeder bedienen kann, auf jedem Device laufen und sie in ihrer Arbeit intuitiv unterstützen. Mit unseren Lösungen sorgen wir dafür, dass alle Beteiligten einfach und sicher Informationen teilen und austauschen können – egal, ob als codierter und abgesicherter Video-Stream von den Proben, als Ankuftszeit eines Acts am Flughafen oder als aktuelles Call-Sheet, in dem alle Beteiligten einsehen können, wann sie wo gebraucht werden.”

die Vielfallt und Dynamik von Yammer sich sich auch darain, dass auf der Plattform unterschiedliche Informationen ihren Platz haben. Dazu Philip Lauda vom ORF-Produktionsteam: “Viel wird im Zusammenhang mit dem Song Contest von Community gesprochen. Wer sie bei der Arbeit sehen will, findet sie auf Yammer. Wir wachsen innerhalb weniger Wochen von 20 auf 800 Benutzer. Das geht nur mit einer Kulturtechnik, die jeder kennt.”

Verändern auch Sie Ihr Unternehmen mit Yammer!

Die Welt hört nicht auf, sich zu drehen, und Unternehmen realisieren, dass sie auf neue Weise zusammenarbeiten müssen, um erfolgreich zu sein. Bei Yammer haben wir bereits mehr als 200.000 führende Unternehmen, einschließlich 85 % der „Fortune-500“, dabei unterstützt, über soziale Medien zusammenzuarbeiten. Yammer begleitet Sie auf Ihrem Weg bei der Zusammenarbeit, Motivation und Innovation.

Neugierig geworden? Lesen Sie >hier< mehr über Yammer!
Die komplette Case Study finden Sie >hier<.

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Yammer

Kommentar schreiben

  Country flag

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.