Gesperrte Enterpriseressourcenfelder in Project Client bearbeiten

Gesperrte Enterpriseressourcenfelder in Project Client bearbeiten

erstellt von barbara.henhapl am 31. Jänner 2016 19:00

Wenn Sie Enterprise-Ressourcen von Project Online oder Project Server 2013 im Client bearbeiten möchten, sehen Sie, dass gewisse Felder gesperrt sind. Dabei handelt es sich teilweise um Felder, die aus dem Active Directory bezogen, vor allem um

  • Benutzeranmeldekonto
  • E-Mail-Adresse
  • Kürzel

Sie sehen in den folgenden Screenshots, dass die selektierte Zelle in der Bearbeitungsleistegrau dargestellt wird. Dadurch wird die Sperre visualisiert.

Project Server 2013:image

Project Online:image

Zur Zeit können Sie dieses Verhalten durch einen Eintrag in der Registry ändern, siehe dazu auch https://support.microsoft.com/en-us/kb/2816252

Erstellen Sie eine Sicherung der Registry. Erstellen Sie anschließend einen neuen Schlüssel von Typ STRING unter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\MSProject\Profiles\<profilename>
mit dem Namen “WindowsAccountEditable” und setzen Sie den Wert auf “Yes”. Das Ganze sieht anschließend so aus:

image

Nach dem nächsten Neustart von Project Professional 2013 können Sie die zuvor gesperrten Felder bearbeiten. Der Zellinhalt wird in der Bearbeitungsleiste schwarz angezeigt.

image

Pingbacks and trackbacks (1)+

Kommentar schreiben

  Country flag

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies

Kommentare

Comment RSS

Tag cloud

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.